Babyparty Kekse

Am Wochenende feierten wir die Babyparty für eine liebe Freundin. Da das Wetter mitspielte, konnten wir sogar noch auf der Terrasse feiern.

Kekse für eine Babyparty aus Mürbteig bei SweetsandLifestyle

Da es ein Bub wird, wurde die Deko in blau und grün-Tönen gehalten. Die Pappteller, Becher, Schachteln etc. haben wir bei http://www.babybellyparty.de/shop/ bestellt. Diesen Shop kann ich nur wärmstens empfehlen – tolle Auswahl, prompte, einwandfreie Lieferung, alles perfekt.

Die liebe Ch., jene Freundin bei der die Babyparty ausgerichtet wurde, gab sich sehr viel Mühe bei der Dekoration, beim Überlegen von passenden Spielen sowie bei der Ablaufplanung der Spiele und bei den
Geschenken.

So hat sie auf ein Band viele kleine Babyfüßchen geklebt – das Band wurde dann als Tischläufer verwendet, auf dem sie wiederum kleine Milchfläschen stellte und diese mit Milch füllte. Da es eine Buben-Babyparty war, wurden blau-weiße Papierstrohhalme in die Milchfläschen gesteckt.

Baby Shower Dekoidee bei SweetsandLifestyle

Kleine Schachteln wurden mit Süßigkeiten gefüllt. Jeder Partygast bekam ein mit seinem Namen beschriftetes Schächtelchen mit Stift und Süßigkeiten. (Den Stift brauchte man für manche Spiele.)

Baby Shower Decoration by SweetsandLifestyle

Baby Shower Tischkärtchen bei SweetsandLifestyle

Als Gewinn für die Spiele habe ich passende Babyparty Kekse gebacken. Es sind Mürbteigkekse, manche von ihnen habe ich mit blau eingefärbten Fondant und mit Royal Icing und Zuckerbabyfüßchen verziert. Die Kekse wurden in farblich abgestimmten Schachteln gelegt.

Cookies for Baby Shower by SweetsandLifestyle

Mürbteigkekse

(Rezept für rund 70 Baby-Kekse)

300g glattes Mehl
180g kalte Butter
90g Staubzucker
1 mittelgroßes Ei
1 Prise Salz
1 Pkg. Vanillezucker

Ausstecher: Babyfuß (von Ch.), Fläschchen (von http://www.babybellyparty.de/shop/), Kinderwagen (von http://www.allestorte.at/)

Die kalte Butter mit einem Messer zügig in kleine Stücke schneiden. Anschließend alle Zutaten zu einem Teig verkneten. Am einfachsten geht das mit einer Küchenmaschine. Es funktioniert natürlich auch mit Muskelkraft 😉 Sobald der Teig glatt ist, diesen in eine Frischhaltefolie wickeln und für ca. 1/2 Stunde in den Kühlschrank geben.

Backofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, den Teig auswalken und Kekse ausstechen. Die ausgestochenen Kekse auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und 13 Minuten backen.

Aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen.

Fondantverzierung

75g Fondant
Maizena
Lebensmittelfarbe „baby blue“ (zB von Sugarflair)
Dekor Babyfüßchen (zB Sprinkles von Twinle Baker Decor)
White Decorating Icing von Wilton

Fondant gut mit den Händen kneten, etwas Lebensmittelfarbe mit einem Zahnstocher aus der Dose nehmen und auf den Fondant geben – danach gut kneten bis eine einheitlich blaue Farbe entstanden ist. Sollte die gewünschte Farbe noch nicht erreicht sein, etwas mehr Lebensmittelfarbe dazugeben. Aber Achtung: immer nur wenig dazugeben, gut durchkneten und sehen, ob der gewünschte Farbton schon erreicht ist – es geht sehr schnell, dass der Farbton zu dunkel wird.
Etwas Maizena auf der Arbeitsfläche verteilen und den Fondant dünn ausrollen. Mit den Keksausstechern die gewünschten Motive ausstechen.

Die ausgekühlten Kekse mit etwas Marillenmarmelade (oder anderer Marmelade) bestreichen und die ausgestochenen Fondantstücke darauflegen – die Marmelade ist hier der Kleber. Die Fläschchen und die Kinderwägen habe ich dann noch mit dem White Decorating Icing verziert.

Wer zum Beispiel auf die Babykekse noch Dekor Babyfüßchen geben mag, kann diese ebenfalls mit ganz wenig Marmelade oder mit dem White Decorating Icing ankleben.

Babyflaschen Keks für die Baby Party bei SweetsandLifestyle

Kinderwagen Cookie für die Babyparty bei SweetsandLifestyle

Babyfüße Cookies für die Baby Shower bei SweetsandLifestyle

Ich möchte Euch das Windeldreirad das Ch. selbst gebastelt hat, nicht vorenthalten. Wahnsinnig süß, findet Ihr nicht?
Windeldreirad für die Babyshower bei SweetsandLifestyle
Alles Liebe,
Verena

Hinterlasse deine Meinung zu: “Babyparty Kekse

  1. Oh Mann, es gibt ganze Shops dafür? Wahnsinn, hätte mir klar sein müssen. Sehr süße Babyparty, die ihr da gefeiert habt. Sieht aus wie ein waschechter "Kindergeburtstag" 😉
    Schön, wenn nochmal alle Mädels zusammen richtig Spaß haben. Die Kekse sind auch toll geworden.

    LG,

    Nini

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.