Österliches Tiramisu für den Osterbrunch

Im letzten Post habe ich ja meinen selbst gemachten Eierlikör vorgestellt. Ich bin so hin und weg von dem Gesöff, dass ich dieses Wochenende ganz viel damit gemacht habe – Schoko-Eierlikör-Mousse, Ganache aus weißer Schokolade mit Eierlikör als Füllung für Pralinen und als Kombination von beiden, ein österliches Tiramisu.

Ich stelle Euch alle drei Rezepte sowie das Endergebnis vor. Vielleicht braucht noch jemand eine Idee für den Osterbrunch oder einfach so zum Schlemmen.

Österliches Tiramisu mit Eierlikör von SweetsandLifestyle

Schoko-Eierlikör-Mousse

(Rezept für 6 Portionen)

1 Ei
1 Dotter
60g weiße Schokolade
100g weiße Kuvertüre
4 Blatt Gelantine
1/8 Eierlikör
1 Becher Schlagobers

Schokolade und Kuvertüre über Wasserdampf schmelzen. Das Ei und den Dotter über dem Wasserdampf schaumig schlagen und die zerschmolzene Schokolade unterrühren. Die Gelantine in kalten Wasser einweichen lassen, gut ausdrücken und mit dem Eierlikör leicht erwärmen, sodass sich die Gelantine auflöst. Gelantine-Eierlikör-Gemisch zur Schokolade geben. Den Topf in das mit kaltem Wasser befüllte Waschbecken stellen. Schlagobers steif schlagen und sobald die Schoko-Mischung abgekühlt ist, unterheben. Das ganze für rund 6 Stunden in den Kühlschrank geben.

Das Schoko-Eierlikör-Mousse kann mit zwei kleinen Löffel leicht als „Nockerl“ auf Tellern platziert werden – mit etwas zerlassender Zartbitterschokolade ist dieses Mousse ein Gedicht.

Ganache aus weißer Schokolade mit Eierlikör

100ml Schlagobers
250g weiße Kuvertüre
30ml Eierlikör

Weiße Kuvertüre in kleine Stücke hacken. Schlagobers einmal kurz aufkochen lassen. Vom Herd ziehen und die Kuvertüre dazugeben. Ein paar Minuten warten und dann gut durchrühren bzw. einen Mixstab benutzen. Zum Schluss den Eierlikör unterrühren – für mind. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Österliches Tiramisu (Tiramisu mit Eierlikör)

(Rezept für 6 Portionen)

3 Pkg. Vollkorn-Biskotten
1 Espresso (kalt)
1/2 Pkg. Masacarpone
1/2 vom Schoko-Eierlikör-Mousse
5 gehäufte EL von der Ganache aus weißer Schokolade mit Eierlikör
1 TL Staubzucker (optional)

Die halbe Packung Mascaprone, das Schoko-Eierlikör-Mousse und die Ganache (wer mag kann hier auch gleich den Staubzucker hinzugeben) für einige Sekunden mit dem Handmixer vermengen. Die Masse für 1/2 Std. in den Kühlschrank geben. Eine Form oder 6 Gläser mit Vollkorn-Biskotten, welche mit einer Seite in den Espresso getunkt werden,  auslegen. Die Füllung darauf verteilen und wieder, in Kaffee getunkte Biskotten darauflegen. Diese Schritte solange wiederholen, bis die Form bzw. die Gläser voll sind – mit der Eierlikör-Mascarpone-Füllung abschließen. Wer Lust hat, kann noch Schokoraspel oder Ähnliches als Verzierung draufgeben.

Osterfest mit Eierlikör-Tiramisu bei SweetsandLifestyle

Mit diesem Rezept mache ich beim Blogevent „Ach, du dickes Ei!“ bei Tina’s Tausendschön mit. Ihr habt noch bis 21. April Zeit bei dem Blogevent mitzumachen.

Ich wünsche Euch schöne Osterfeiertage!

Alles Liebe,
Verena

Veröffentlicht in Rezepte

Hinterlasse deine Meinung zu: “Österliches Tiramisu für den Osterbrunch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.