Erdbeer-Joghurt-Torte für das verlängerte Wochenende

Es ist wie verhext, pünktlich zum verlängerten Wochenende verzieht sich die Sonne. Und ich habe mich schon so drauf gefreut, meine ganzen FH-Aufgaben auf der Terrasse erledigen zu können, während mir die Sonne auf die Haut scheint (und vielleicht etwas Bräune zaubert).
Nichts da – es ist eiskalt und immer wieder regnet es auch. Also nicht unbedingt das Wetter, dass ich mir für’s lange Wochenende gewünscht habe.
Schlechtes Wetter kann mich davon abhalten rauszugehen bzw. auf der Terrasse zu lernen, aber es kann mich nicht davon abhalten eine super leckere, cremige, furchtbar fruchtige Erdbeer-Joghurt-Torte zu backen.
Herrlich cremige Erdbeer-Joghurt-Torte bei Sweets and Lifestyle

Seit dem ich die ersten heimischen Erdbeeren im Bauernladen entdeckt habe, bin ich dort quasi täglich anzutreffen. Mein Erdbeervorrat darf während der Erdbeersaison niemals, wirklich niemals, aus sein. Ich werde schon ganz unrund, wenn ich den Boden der Holzkiste erahnen kann.
So war ich heute wieder dort um Erdbeernachschub zu besorgen. Um mir das Wochenende etwas zu versüßen habe ich beschlossen, eine Erdbeere-Joghurt-Torte zu backen.

 

Erdbeer-Joghurt-Torte
(Rezept für eine Torte mit 20cm Durchmesser)
3 Eier
3 EL heißes Wasser
120g Kristallzucker
120g Mehl
1 Pkg. griechischer Joghurt (200g)
100g Naturjoghurt
50g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
200ml Schlagobers
3 EL Rum
6 Blatt Gelantine
400g Erdbeeren, gewaschen und geputzt
Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform fetten.
Die Eier trennen und das Eiweiß zu Schnee schlagen. Die Dotter mit dem heißen Wasser und dem Zucker schaumig schlagen. Das Mehl hineinsieben und den Eischnee vorsichtig unterheben. Den Teig sofort in die vorbereitete Springform füllen und für ca. 25 Minuten backen. Anschließend das Biskuit auskühlen lassen.
Gelantine in kaltem Wasser einweichen. Griechisches Joghurt, Naturjoghurt und Vanillezucker verrühren. Rum erhitzen, die Gelatine gut ausdrücken und im warmen Rum auflösen. 1 EL Joghurt zum Rum-Gelantine-Gemisch geben, gut verrühren und unter das restliche Joghurt mischen. Das Schlagobers steifen schlagen und unter die Joghurtmischung heben.
2/3 der Erdbeeren vierteln und vorsichtig unter die Joghurtmasse rühren.
Den Biskuitboden halbieren und einen Tortenring darüberlegen. Die Hälfte der Joghurtmasse auf die Hälfte des Biskuitbodens verstreichen. Anschließend die zweite Hälfte des Biskuits daraufgehen und die restliche Joghurt-Erdbeer-Mischung darauf verteilen.
Die Torte mit dem Tortenring für mind. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Vor dem Servieren das übrig gebliebene Drittel der Erdbeeren halbieren und auf die Torte legen. Den Tortenring vorsichtig entfernen. Am besten geht das, wenn man vorher mit einem Buttermesser vorsichtig am Rand entlangfährt.
Bissen für Bissen genießen 😉
Herrlich cremige und fruchtige Erdbeer-Joghurt-Torte bei Sweets and Lifestyle
Köstliche Erdbeere-Joghurt-Torte für den Kaffeeklatsch mit Freundinnen bei Sweets and Lifestyle
Fruchtige Erdbeer-Joghurt-Torte, perfekt für den Sommer, bei Sweets and Lifestyle
Mhm… jeder Bissen lässt einem zumindest eine Weile glaube, dass gerade Sommer ist und die Sonne scheint.
Solltet Ihr Lust auf weitere Rezepte mit Erdbeeren haben, dann schaut mal zu den Erdbeer-Rhabarber-Muffins mit Streuseln, dem Erdbeer-Mandelmilch-Smoothie, dem Erdbeer-Basilikum-Pfeffer-Eis oder zur Erdbeer-Traumtorte.

Was habt Ihr an diesem verlängerten Wochenende vor?

Alles Liebe,
Verena

Hinterlasse deine Meinung zu: “Erdbeer-Joghurt-Torte für das verlängerte Wochenende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.