Spargel-Erdbeer-Salat… der perfekte Salat für heiße Tage

Wie Ihr sicherlich schon gemerkt habt, habe ich eine kleine (ähm… ja) Schwäche für Erdbeeren. Aber es gibt auch noch eine zweite Schwäche die ich habe – Spargel. Beide haben derzeit Saison, was liegt da näher als diese beiden Lieblinge in Kombination, in Form von Spargel-Erdbeer-Salat, zu genießen?

Bei den warmen Temperaturen draußen ist ein Salat am Abend ein leichtes Abendessen, das nicht noch extra Hitze im Körper erzeugt. Und noch dazu eine figurfreundliche Mahlzeit 😉 Immerhin steht die Bikinisaison vor der Tür.

Spargel-Erdbeer-Salat
(Rezept für 2 Portionen)
500g grüner Spargel
300g Erdbeeren
3 Handvoll Rucola
6 EL Olivenöl
2 EL Balsamico-Essig
1 TL Agavendicksaft (optional)
Salz & Pfeffer
Balsamicocreme
Spargel waschen, das untere Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in kleine Stücke schneiden und in kochenden Salzwasser ca. 5 Minuten kochen lassen. 
In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Den Rucola waschen, trocken schleudern und auf zwei Tellern anrichten.
Aus dem Olivenöl, dem Balsamico und Salz und Pfeffer (eventuell einen Teelöffel Agavendicksaft hinzugeben) ein Dressing zubereiten.
Den Spargel abtropfen lassen und auf dem auf den Tellern liegenden Rucola verteilen. Erdbeeren ebenfalls auf die zwei Teller verteilen. Anschließend das Dressing und etwas Balsamicocreme darüber verteilen.
Ein Salat für heiße Tage, der Spargel-Erdbeer-Salat von Sweets and Lifestyle

Der perfekte Sommersalat - köstlicher und figurfreundlicher Spargel-Erdbeer-Salat von Sweets and Lifestyle
Was ist Euer Lieblingsessen bei diesen Temperaturen?
Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.