Weihnachtlicher Eierlikör

Selbst gemachter Eierlikör gehört bei unserer Familie zu Weihnachten dazu. Zum Dessert beim großes Essen nach der Bescherung wird seit ich denken kann, ein Glas (oder manchmal auch mehrere Gläschen) weihnachtlicher Eierlikör gereicht. Dieser wird natürlich selbst gemacht.

Auch der Oma schmeckt das Likörchen so gut, dass sie gerne mal Nachschub verlangt. Es wird dann meist recht lustig, wenn sie beginnt alte Geschichten zu erzählen. Wir lachen uns dann aufgrund der Handlungen der Geschichten als auch wegen ihrer Mimik krumm – Bauchmuskelkater am nächsten Tag inklusive.

Damit ihr zu Weihnachten – sofern ihr wollt – auch eurer Oma, euren (lieben) Verwandten oder auch euch selbst, einen kleinen Schwips verpassen könnt, habe ich das Rezept niedergeschrieben.

Weihnachtlicher Eierlikör selbst gemacht von Sweets and Lifestyle  
  Weihnachtlicher Eierlikör

Rezept für ca. 1,5l Eierlikör
Zubereitungszeit: 15 Minuten

500ml Milch
750ml Schlagobers
250g Staubzucker
2 Pkg. Vanillezucker
6 Dotter
200g Feinkristallzucker
1/2 TL geriebene Muskatnuss
1 Msp. geriebener Zimt
250ml Apfelbrand
125ml Weingeist

  1. Milch mit Schlagobers, Staubzucker und Vanillezucker verrühren und aufkochen lassen. Anschließend auskühlen lassen.
  2. Dotter mit dem Feinkristallzucker schaumig schlagen.
  3. Die ausgekühlte Milch-Schlagobers-Zucker-Mischung in das Dottergemisch vorsichtig einrühren. (nicht mehr mixen!)
  4. Muskatnuss und Zimt hinzugeben.
  5. Apfelbrand und Weingeist hinzugeben, vorsichtig verrühren.
  6. In sterilisierte Flaschen füllen und kühl lagern.

Selbst gemachter weihnachtlicher Eierlikör mit Muskatnuss und Zimt von Sweets and Lifestyle

Selbst gemachter weihnachtlicher Eierlikör von Sweets and Lifestyle

Ich muss ja gestehen, dass ich Eierlikör auch zu Ostern, in dieser Variante und auch einfach mal nur so gerne trinke.

Der Eierlikör eignet sich auch hervorragend für die Herstellung von Eierlikörkugeln – ich habe ihn für die Kugeln die ich für Yushkas Christmas Cookie Club, bei dem ich das heutige 9. Türchen öffnen durfte, verwendet. Schaut doch mal rüber zu Yushka und ihrem Blog Sugarprincess – bei ihr gibt es jede Menge leckere Rezepte, oftmals auch mit Videos dazu. Und beim Christmas Cookie Club könnt ihr noch dazu ganz tolle Preise abstauben, verfrühtes Weihnachten quasi.

Selbst gemachter Eierlikör für Weihnachten von Sweets and Lifestyle

Der Eierlikör eignet sich auch gut als selbst gemachtes Weihnachtsgeschenk. Hübsch verpackt ist die Flasche mit dem Eierlikör ein echter Hingucker. Ich habe eine Flasche in Sternform verwendet – ich finde aber auch Flaschen in Form von Tannenbäumchen sehr schön.

Schnell aufgehübscht ist jede Flasche indem man ein Stück von einem Tannenzweig gemeinsam mit einer Zimtrinde und einer kleinen Christbaumkugel um den Flaschenhals bindet. Mit einem Geschenkband funktioniert das besonders gut, noch dazu kann man bei einem Geschenkband mithilfe einer Schere schnell und einfach „Locken“ ziehen.

Wer mag kann natürlich auch mit einem Lackstift die vorher mit einem Nagellackentferner abgewischte Flaschenaußenseite individuell beschriften.

So schnell kann man seinen Lieben ein selbst hergestelltes und wunderschön verpacktes, individuelles Geschenk herstellen.

Selbst gemachter Eierlikör mit Muskatnuss und Zimt als selbst gemachtes Weihnachtsgeschenk von Sweets and Lifestyle

Selbst gemachter Eierlikör als Geschenk aus der Küche zu Weihnachten von Sweets and Lifestyle

Werden sich bei euch heuer auch selbst gemachte Geschenke unter dem Christbaum befinden?

Alles Liebe,
Verena

Hinterlasse deine Meinung zu: “Weihnachtlicher Eierlikör

  1. Liebe Verena,

    ich bin gerade von Yuschka im Adventskalender auf deinen Blog aufmerksam geworden und wollte dir nur kurz die Rückmeldung geben, dass es mir hier ziemlich gut gefällt.
    Tolle Idee mit der Sternflasche – sieht klasse aus!

    Weihnachtliche Grüße, Anna-Karina

    1. Liebe Anna-Karina,

      es freut mich sehr, dass es dir hier am Blog ziemlich gut gefällt – Danke! 😉

      Wünsche dir eine schöne Vorweihnachtszeit!

      Liebe Grüße,
      Verena

    1. Hi Kathi,

      die Flasche in Sternform habe ich beim Interspar gekauft.
      Die haben auch die eine Flasche in Baumform.

      Liebe Grüße,
      Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.