Weihnachtskekse Rezepte

Jeder hat seine ganz eigenen Lieblings-Weihnachtskekse. Ich habe meine liebsten bzw. besten Weihnachtskekse zusammengefasst. Diese Kekse sind jedes Jahr auf dem Keksteller zu Weihnachten zu finden. All die Weihnachtskekse Rezepte befinden sich bereits am Blog und sind mehrfach erprobt.

Eisenbahner

Koestliche Eisenbahner Kekse fuer den weihnachtlichen Keksteller von Sweets and Lifestyle

Buttrige Mürteigkekse mit süßen Marzipanrändern, gefüllt mir säuerlicher Ribiselmarmelde – Eisenbahner

Spritzgebäck

Leckeres, mürbes Spritzgebäck mit Schokospitzen nach einem Rezept von Sweets and Lifestyle

Mürbes Spritzgebäck in unterschiedlichster Form gespritzt, die Spitzen eingetunkt in dunkle Schokolade –  Spritzgebäck

Spekulatius

Selbst gemachter Spekulatius mit Marzipan zusammengepackt mit einem Stoffband als Geschenk von Sweets and Lifestyle

Knusprige Kekse verfeinert mit Gewürzen wie Kardamon, Zimt, Nelkenpulver und Sternanis – Spekulatius

Kokosbusserl

Luftige Kokosbusserl am weihnachtlichen Keksteller von Sweets and Lifestyle

Schnell und einfach herzustellen, wunderbar saftig und noch dazu die ideale Eiweißverwertung  – Kokosbusserl

Zimtsterne

Leckere Zimtsterne nach einem einfachen Rezept von Sweets and Lifestyle

Ihre Herstellung erfordert Geduld, ihr Geschmack entschädigt dafür. Die Rede ist von den die Weihnachtskeksdiven – Zimtsterne

Vanillekipferl

Koestliche Vanillekipferl nach einem Rezept von Sweets and Lifestyle

Der Klassiker unter den Weihnachtskeksen! Sie sollten auf keinem Keksteller fehlen – Vanillekipferl

Linzer Augen

Linzer Augen mit Herzform und gefüllt mit Ribiselmarmelade nach einem Rezept von Sweets and Lifestyle

Die wunderbar mürben Kekse gefüllt mir süß-säuerlicher Marmelade, sind ebenso Klassiker  – Linzer Augen

Florentiner

Florentiner, die auf der Zunge zergehen, nach einem Rezept von Sweets and Lifestyle

Sie zergehen regelrecht auf der Zunge und hinterlassen einen feinen Karamellgeschmack – Florentiner

Lebkuchen

Ein gut riechender, schmackhafter Klassiker. Wenn er noch dazu weich ist, ein Traum – Lebkuchen

Andere Weihnachtskeks-Sorten wie Mozartkugeln, Schoko-Husarenkrapfen und Kokoskugerl wechseln jährlich nach Lust und Laune. Oftmals ist auch der Zeitfaktor entscheidend und es werden je nach Zeit (und Laune) neben den altbewährten Weihnachtskekse Rezepte noch weitere Kekssorten gebacken.

Manchmal probiere ich auch ganz neue Kekssorten bzw. neue Varianten aus wie zum Beispiel vegane Kokoskugerl, vegane Tonkabohnenkipferl und vegane Nougatkekse ausprobiert. Meine Gästen habe ich nicht erzählt, dass es sich dabei um vegane Kekse handelt. Als sie meinten, dass sie ihnen gut schmecken würden, habe ich das Geheimnis gelüftet und in so manches erstaunte Gesicht geblickt 😉 Wenn ich von Vornherein gesagt hätte, dass diese Kekssorten vegan seien, hätten sie einige von unseren Gästen sicher nicht einmal probiert. Es lohnt sich also, manchmal nicht gleich alles zu verraten und die Menschen mal unvoreingenommen probieren zu lassen.

Welche Kekssorten sind für euch die „besten Weihnachtskekse“ überhaupt?

Alles Liebe,
Verena

Veröffentlicht in Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.