Bärlauchtascherl

Nachdem ich vom Bärlauchaufstrich noch etwas frischen Bärlauch übrig hatte, wurden kurzerhand Bärlauchtascherl gebacken. Dieses Mal habe ich für die Bärlauchtascherl einen Topfenteig verwendet, man kann die Bärlauchtaschen aber auch mit Blätterteig herstellen. Ich habe die Bärlauchtascherl auf einem Salatbett serviert. Sie eignen sich aber auch perfekt als Fingerfood bzw. zum Mitnehmen zum Picknick, denn sie schmecken kalt ebenso wie warm.

Bärlauchtascherl aus Topfenteig serviert mit frischem Salat von Sweets & Lifestyle®

Bärlauchtascherl nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Bärlauchtascherl

Bärlauchtascherl Rezept Frühlingshaftes Rezept für Topfenteigtascherl gefüllt mit einer Bärlauch-Frischkäse-Fülle. Die Bärlauchtaschen schmecken gut mit frischem Salat serviert, sie eigenen sich aber auch gut als Fingerfood und zum Mitnehmen fürs Picknick.
4 von 6 Bewertungen
Drucken
GerichtFingerfood, Hauptspeise, Snack
Zubereitungszeit30 Minuten
Portionen4

Zutaten

Topfenteig

  • 250 g Topfen (Quark)
  • 250 g glattes Mehl
  • 150 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Bärlauch-Frischkäse-Fülle

  • 200 g Frischkäse natur
  • 125 g Bärlauch
  • 0.5 Bio-Zitrone (Abrieb)
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Topfenteig

  • Den Topfen gemeinsam mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Teig verkneten. Anschließend den Topfenteig in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

Bärlauch-Frischkäse-Fülle

  • Den Bärlauch waschen, trocken schleudern und in kleine Stücke schneiden. 
  • Mit dem Frischkäse und dem Abrieb der Bio-Zitrone vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fertigstellung der Bärlauchtascherl

  • Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  • Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,5cm dick auswalken und Kreise (6cm ø ausstechen).
  • Jeweils 1 TL Bärlauch-Frischkäse-Fülle in die Mitte des Kreises setzen. Die Ränder zusammenklappen und fest andrücken. Ich habe die Ränder zusätzlich mit einem Messerrücken festgedrückt.
  • Die Bärlauchtascherl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit dem verquirlten Ei bestreichen und ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Tipp

Blätterteig Anstatt dem Topfenteig kann man auch Blätterteig für die Herstellung der Bärlauchtascherl verwenden.

Warm & kalt Die Bärlauchtascherl schmecken warm und kalt. So kann man sie als warme Speise auf einem Salatbett und als warmes Fingerfood servieren. Aber auch als kaltes Fingerfood können die Bärlauchtaschen genossen werden. Sie sind somit auch perfekt zum Mitnehmen zur Jause oder zum Picknick geeignet.

Topfentascherl mit Bärlauch Frischkäse gefüllt auf Salatbett von Sweets & Lifestyle®

Topfenteigtascherl mit Bärlauch Frischkäse Füllung gefüllt serviert mit Salat von Sweets & Lifestyle®

Topfenteigtaschen mit Bärlauch Frischkäse gefüllt auf Salatbett serviert von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Hinterlasse deine Meinung zu: “Bärlauchtascherl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.