Blackberry Coco Cocktail

In den letzten Jahren habe ich glaube ich keinen Cocktail mit Tequila getrunken. Zumindest nicht wissentlich. Als ich mich unlängst mit meinem Freund über Spirituosen unterhalten habe, kamen wir auch auf Tequila zu sprechen. So fiel mir ein, dass ich schon lange mehr keinen getrunken habe. Und das, obwohl ich ihn früher sehr gerne getrunken habe. Ich sage nur Tequila Sunrise. Wir beschlossen, dass es an der Zeit war einen Tequila zu besorgen und einen Cocktail damit zu mixen. Entstanden ist dann ein Blackberry Coco Cocktail.

Ich finde die Kombination von Brombeere, Tequila und Kokoswasser sehr interessant. Anfangs war ich skeptisch, aber das Ausprobieren hat sich definitiv gelohnt. Der Cocktail schmeckt erfrischend und gehört sicher nicht zu den richtig süßen Cocktails, aber genau das macht ihn aus.

Leckerer Blackberry Coco Cocktail mit Tequila von Sweets & Lifestyle

 

Blackberry Coco Cocktail von Sweets & Lifestyle

Blackberry Coco Cocktail

Blackberry Coco Cocktail Rezept Köstlicher Cocktail mit selbst gemachten Brombeersirup, weißem Tequila, Kokosnusswasser und Bitter Lemon.

Gericht Getränke
Zubereitungszeit 5 Minuten
Portionen 1
Autor Verena

Zutaten

  • 3 cl Brombeersirup
  • 3 cl weißer Tequila
  • 2 cl Limettensaft
  • 7 cl Kokosnusswasser
  • 2 cl Bitter Lemon

Zubereitung

  1. In das Glas ein paar Eiswürfel füllen.

  2. Den Brombeersirup in das Glas geben.

  3. Den Limettensaft und den weißen Tequila dazugeben.

  4. Mit dem Kokosnusswasser auffüllen und noch 2 cl Bitter Lemon hinzugeben.

  5. Mit frischen Brombeeren und Limettenhälften servieren.

Tipp

Brombeersirup Für die Zubereitung des Cocktails verwendet man am besten selbst gemachten Brombeersirup.

Kokosnusswasser Ich habe für die Herstellung das Kokosnusswasser von King Island verwendet.

Süsse Wem der Cocktail zu herb ist, gibt 1 cl Zuckersirup hinzu.

Leckerer Blackberry Coco Cocktail mit Tequila von Sweets & Lifestyle

Köstlicher Blackberry Coconut Cocktail mit Tequila und Kokowasser von Sweets & Lifestyle

Blackberry Coconut Drink mit King Island Kokoswasser von Sweets & Lifestyle

Mögt ihr Brombeeren auch so gerne wie ich? Dann sind vielleicht die folgenden Rezepte auch etwas für euch:

  • Brombeer Sirup: Fruchtig-erfrischender Sirup, den ich gerne mit eiskaltem Mineralwasser aufspritze oder mit einem Schluck davon einen Aperitif aufpeppe.
  • Brombeer Likör: Ein wenig Geduld ist hierfür gefragt, denn beim Brombeerlikör handelt es um einen Ansatzlikör. Das Geschmacksergebnis entschädigt aber für die Wartezeit. Der Brombeerlikör schmeckt hervorragend pur getrunken, eignet sich aber auch für die Zubereitung von Desserts wie Brombeertiramisu und als Garnierung einer Panna Cotta.
  • Brombeer Holunderblüten Marmelade:  Fruchtig-frische, nicht zu süße Marmeladen.
  • Brombeer Curd: Ein fruchtiger Brombeer Curd, aus Brombeersirup hergestellt, sollte zur Brombeerzeit am Frühstückstisch nicht fehlen. Der Curd schmeckt übrigens auch hervorragend zu Scones.

 

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.