Blätterteig Karotten gefüllt mit Karottenaufstrich

Als ich meine liebsten Osterbrunch Rezepte zusammenfasste merkte ich, dass ich meinen Fokus (mal wieder) auf die Süßspeisen gelegt habe. Ein einziges pikantes Rezept, nämlich die Sandwichtorte, hatte ich zu dem Zeitpunkt für den Osterbrunch geplant. Tja, Zeit also sich weitere pikante Rezepte für den diesjährigen Osterbrunch zu überlegen – rausgekommen sind gefüllte Blätterteig Karotten.

Ich finde, die gefüllten Blätterteig Karotten geben sowohl optisch als auch geschmacklich viel her und können sich auf alle Fälle neben anderen Köstlichkeiten beim Osterbrunch sehen lassen. Damit ihr die Karotten so super einfach und praktisch wie ich mit der Microplane Zesten Reibe reiben könnt, verlose ich ein Microplane Grater-Set – zur Verlosung geht es hier entlang.

     Blätterteig Karotten gefüllt mit selbst gemachtem Aufstrich und Karottengrün nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Blätterteig Karotten gefüllt mit selbst gemachtem Aufstrich und Karottengrün nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Gefüllte Blätterteig Karotten

Blätterteig Karotten Rezept Blätterteig Karotten gefüllt mit selbst gemachtem Aufstrichen sind das perfekte Fingerfood zu Ostern bzw. zur Osterjause.
3.67 von 3 Bewertungen
Drucken
GerichtVorspeise
Zubereitungszeit30 Minuten
Portionen10

Zutaten

Blätterteig Karotte

  • 1 EL Butter
  • 1 Pkg Blätterteig
  • 1 Ei
  • 1 Msp orange Lebensmittelfarbe (Paste)

Karotten-Frischkäse-Kren-Aufstrich

  • 1 Pkg Frischkäse natur
  • 1 Karotte
  • 3 TL Oberskren
  • 30 g Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer

Garnierung

  • Karottengrün (alternativ: Petersilie oder Kresse)

Zubereitung

Blätterteig Karotte

  • Das Backrohr auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. 
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Die Schillerlocken Formen mit Butter bestreichen.
  • Den Blätterteig ausrollen und in 2,5 cm breite Streifen schneiden. 
  • Die Blätterteigstreifen von der Spitze aus, jeweils zur Hälfte überlappend, um die Schillerlockenform wickeln (die Form sollte zu 2/3 umwickelt sein) . Die Schlillerlockenformen mit etwas Abstand zueinander auf das vorbereitete Backblech legen.
  • Das Ei verquirlen und die orange Lebensmittelfarbe darin auflösen. 
  • Die Blätterteigstreifen mit dem verquirlten Ei bestreichen.
  • Die Blätterteig Karotten für ca. 12 Minuten backen. Sobald sie Farbe angenommen haben, die Blätterteig Karotten aus dem Backrohr nehmen.
  • Die noch heißen Blätterteig Karotten vorsichtig von den Schillerlockenformen ziehen und diese anschließend vollständig auskühlen lassen. (Unbedingt Küchenhandschuhe anziehen!)

Karotten-Frischkäse-Kren-Aufstrich

  • Den Frischkäse natur mit dem Oberskren und dem Sauerrahm glatt rühren, nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Karotte waschen, abtrocknen und mit einer Zesten Reibe Karottenzesten reiben. Diese unter den Frischkäse rühren.
  • Den Aufstrich in einen Dressiersack füllen und in die Blätterteig Karotten spritzen.

Garnierung

  • Das Karottengrün waschen und grob trocken tupfen.
  • Jeweils einige Stängel Karottengrün zusammennehmen und in den Karotten-Frischkäse-Kren-Aufstrich stecken.

Tipp

Aufstriche Zum Füllen der Blätterteig Karotten können auch verschiedene Aufstriche verwendet werden. Das sorgt für Abwechslung.

Blätterteig Karotten gefüllt mit Aufstrich als Fingerfood zu Ostern beim Osterbrunch nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Blätterteig Karotten gefüllt mit selbst gemachtem Karottenaufstrich nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Blätterteig Karotten gefüllt mit selbst gemachten Aufstrichen als Vorspeise zu Ostern nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Welche pikanten Speisen serviert ihr beim Osterbrunch?

Alles Liebe,
Verena

Das könnte dich auch interessieren

  1. Liebe Verena,

    die sehen richtig süß aus und sind bestimmt auch total lecker. 🙂 Ich hab sie mir gleich mal für nächstes Jahr Ostern abgespeichert.

    Liebe Grüße,
    Maria

    1. Liebe Maria,

      vielen Dank! Wir haben sie ratzfatz aufgegessen weil sie uns geschmeckt haben 😉

      Wünsche dir noch einen schönen Ostermontag!

      Alles Liebe,
      Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.