Bratapfel Spekulatius Dessert

Alle Jahre wieder stellt sich die Frage nach dem perfekten Weihnachtsdessert. Nach dem Vanillekipferlmousse, dem Lebkuchen Panna Cotta und dem Vanillekipferl Parfait in den Vorjahren, ist die Wahl heuer auf das Bratapfel Spekulatius Dessert (Bratapfel Spekulatius Tiramisu) gefallen. Das Bratapfel Spekulations Desserts lässt sich super vorbereiten. Es kann bereits am Vortag zubereitet werden. Beim Weihnachtsessen nimmt man es einfach aus dem Kühlschrank, gibt Spekulatius als Deko in die Gläser und serviert es.

Bratapfel Spekulatius Dessert serviert im Glas von Sweets & Lifestyle®

Bratapfel Spekulatius Tiramisu von Sweets & Lifestyle®

Bratapfel Spekulatius Dessert

Bratapfel Spekulatius Dessert Rezept Köstliches Bratapfel Spekulatius Dessert (Bratapfel Spekulatius Tiramisu als Weihnachtsdessert im Glas serviert.

Gericht Dessert
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 6
Autor Verena

Zutaten

  • 180 g Spekulatius
  • 350 g Mascarpone
  • 200 g Schlagobers
  • 20 g Staubzucker
  • 250 g Bratapfelmarmelade
  • 60 ml Espresso
  • 15 ml Amaretto
  • 6 Spekulatius

Zubereitung

  1. Den Mascarpone mit dem Staubzucker glatt rühren.

  2. Das Schlagobers steif schlagen und vorsichtig unterheben.

  3. Den Spekulatius in ein Gefriersackerl geben, dieses verschließen und mit einem Nudelwalker darüber rollen. Es können ruhig ein paar gröbere Stücke erhalten bleiben.

  4. Den Espresso mit dem Amaretto verrühren.

  5. In jedes Glas eine ca. 0,5cm hohe Schicht Spekulatiusbrösel geben.

  6. Darauf jeweils 1-2 TL Kaffee-Amaretto-Mischung träufeln.

  7. Darauf eine Schicht Mascarpone-Schlagobers-Schicht verteilen.

  8. Anschließend 1 - 2 EL Bratapfelmarmelade darauf verteilen.

  9. So lange weitere Schichten einfüllen bis die Gläser voll sind.

  10. Mit einer Schicht Bratapfelmarmelade abschließen.

  11. Das Bratapfel Spekulatius Dessert für einige Stunden in den Kühlschrank stellen und durchziehen lassen.

  12. Vor dem Servieren in jedes Glas ein Stück Spekulatius stecken.

Tipp

Bratapfelmarmelade Ich verwende für das Dessert am liebsten meine selbst gemachten Bratapfelmarmelade (entweder die Bratapfelmarmelade mit Amaretto oder die Bratapfelmarmelade mit Mandeln).

Bratapfel Spekulatius Tiramisu als Dessert für Weihnachtenvon Sweets & Lifestyle®

Spekulatius Dessert mit Bratapfel von Sweets & Lifestyle®

Bratapfel Spekulatius Dessert als Weihnachtsdessert von Sweets & Lifestyle®

Weitere Desserts im Glas die ich mir gut als Weihnachtsdessert vorstellen kann, sind das Mozartmousse, dasMousse au Chocolat mit Baileys und das Weiße Schokomousse mit Orangen anstatt der Erdbeeren.

Der Schokokuchen mit flüssigem Kern und Gurken-Wasabi-Sorbet in Christbaumform ist ebenfalls ein nettes Weihnachtsdessert. Der Gurken-Wasabi-Sorbet-Christbaum zieht alle Blicke auf sich. Die Kombination von warmen, süßen Schokokuchen und süßen-würzigen Sorbet sorgt für eine Geschmacksexplosion im Mund.

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.