Bruschetta mit grünem Spargel und Radieschen

Bruschetta ist immer eine gern gesehene Vorspeise. Überlicherweise serviere ich eine klassische Bruschetta mit Tomaten. Da aber gerade Spargelsaison ist und diese ausgenutzt gehört, bereite ich dann auch gerne eine Bruschetta mit grünem Spargel und Radieschen als Vorspeise und als Fingerfood zu. Denn ich freue mich jedes Jahr auf die Marchfelder Spargel-Saison. Und am Rande des Marchfelds aufgewachsen, kommt bei mir nur Spargel aus dem Marchfeld auf den Teller.

Auch in meinem Fingerfood Workshop in der VHS Deutsch Wagram, den ich zu Beginn der heurigen Spargelsaison gegeben habe, habe ich mit den Kursteilnehmerinnen die saisonale Bruschetta mit grünem Spargel, Radieschen und gerösteten Pinienkernen gemacht. Die Teilnehmerinnen waren begeistert von der einfachen, aber schmackhaften Vorspeise.

Bruschetta mit grünem Spargel und Radieschen von Sweets & Lifestyle®

Bruschetta mit grünem Spargel und Radieschen von Sweets & Lifestyle®

Bruschetta mit grünem Spargel und Radieschen

Bruschetta mit grünem Spargel Rezept Bruschetta als Vorspeise ist immer heiß begehrt. Zur Spargelsaison gibt es eine Bruschetta mit grünem Spargel und Radieschen als Vorspeise. Gerne serviere ich die Bruschetta mit grünem Spargel auch als Fingerfood.

Gericht Fingerfood, Vorspeise
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 4
Autor Verena

Zutaten

  • 200 g Frischkäse Natur
  • 30 g Oberskren
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 Stangen grüner Spargel
  • 3 EL Balsamico
  • 3 EL Olivenöl
  • 8 Scheiben Baguette
  • 4 Radieschen
  • 30 g Pinienkerne
  • Balsamicoreduktion (optional)

Zubereitung

  1. Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl goldbraun rösten. Anschließend zur Seite stellen und auskühlen lassen.

  2. Den Frischkäse in einen Blender geben und mit dem Oberskren verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bis zur weiteren Verwendung kühl stellen.

  3. Den Spargel waschen, das untere Drittel schälen und das holzige Ende wegschneiden. Die Spargelstangen schräg in ca. 2 cm lange Stücke schneiden.

  4. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und den Spargel anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Balsamico ablöschen.

  5. Die Radieschen waschen und in kleine stücke schneiden.

  6. Das Baguette in ca. 1 - 1,5cm dicke Scheiben schneiden, die Schnittseiten mit etwas Olivenöl beträufeln und toasten. Abkühlen lassen.

  7. Auf jeder Baguettescheibe etwas Frischkäse-Kren-Creme verteilen und anschließend die Spargelstücke darauf verteilen.

  8. Mit Radieschenstücken und Pinienkernen garnieren. Ggf. noch etwas Balsamicoreduktion über die Bruschetta träufeln.

Bruschetta mit grünem Spargel als Vorspeise von Sweets & Lifestyle®

Bruschetta mit grünem Spargel und Radieschen von Sweets & Lifestyle®

Die Teilnehmerinnen meines Fingerfood Workshops haben über die Bruschetta mit grünem Spargel und Radieschen selbst gemachte Balsamicoreduktion geträufelt.

Zubereitung von Bruschetta mit grünem Spargel und Radieschen beim Fingerfood Kochkurs von Sweets & Lifestyle®

Fertigstellung der Bruschetta mit grünem Spargel beim Fingerfood Kochkurs von Sweets & Lifestyle®

Bruschetta mit grünem Spargel, Radieschen und gerösteten Pinienkernen von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.