Churros mit Schokoladensauce

Zur Faschingszeit gehört für mich Fettgebäck wie Faschingskrapfen, Topfenbällchen und Churros dazu. Die Churros esse ich am liebsten mit Schokoladensauce. Aber auch zu Churros mit Zimtzucker sage ich niemals nein.

Wenn ich in Spanien auf Urlaub bin, esse ich Churros am Churro-Stand oder in einer Churrería. Zu Hause muss ich Churros selber machen. Zum Glück ist das nicht schwer.

Churros selber machen nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Churros Rezept von Sweets & Lifestyle®

Churros mit Schokoladensauce

Churros Rezept Churros sind ein spanisches Gebäck aus Brandteig. Selbst gemachte Churros schmecken am besten frisch mit Zimtzucker und mit Schokosauce.
Drucken
Gericht Fettgebäck, Gebäck
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 4
Autor Verena

Zutaten

Churros

  • 320 ml Wasser
  • 40 g Butter
  • 30 g Kristallzucker
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 230 g Mehl
  • 1 Liter neutrales Pflanzenöl zum Frittieren

Schokoladensauce

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100 ml Schlagobers
  • Staubzucker oder Zimtzucker

Zubereitung

Churros - Brandteig

  1. Für den Brandteig das Wasser mit der Butter, dem Salz und dem Kristallzucker in einen Topf geben und aufkochen lassen. Dabei umrühren.

  2. Sobald die Butter geschmolzen ist, das Mehl unter ständigem Rühren mit einem Kochlöffel einrühren. So lange rühren, bis sich der Brandteig vom Topf löst (abgebrannt ist). 

  3. Den Topf von der Herdplatte ziehen und ca. 2 Minuten weiter rühren.

  4. Die zwei Eier nacheinander hinzugeben und unterrühren.

  5. Das Öl in einem Topf auf 170 Grad erhitzen. Einen Teller mit Küchenrolle auslegen und neben den Ofen stellen.

  6. Den Brandteig in eine Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Sobald das Öl die richtige Temperatur erreicht hat, ca. 8-10 cm lange Teigstränge in das heiße Öl spritzen. Den Teig mit einer sauberen Schere von dem Spritzbeutel abschneiden.

  7. Die Teigstänge rund 3 Minuten frittieren. Sobald die Teigstränge goldgelb sind, diese mit einem Schaumlöffel aus dem Öl heben und auf den mit Küchenrolle ausgelegten Teller legen.

  8. Die Churros überkühlen lassen und mit Staubzucker oder Zimtzucker bestreuen.

Schokoladensauce

  1. Das Schlagobers in einen kleine Topf geben und einmal aufkochen lassen. Danach den Topf von der Herdplatte ziehen.

  2. Die Zartbitterschokolade in kleine Stücke hacken und in das aufgekochte Schlagobers geben, kurz stehen lassen und anschließend umrühren.

  3. Sofort servieren.

Tipp

Zimtzucker Für den Zimtzucker 4 EL Kristallzucker und 1,5 TL gemhalenen Zimt miteinander vermengen. 

IDEALE TEMPERATUR ZUM FRITTIEREN: Zur einfachen Ermittlung der optimalen Temperatur des Frittieröls (170 Grad) kann ein Infrarot-Thermometer (aus dem Baumarkt) verwendet werden. Alternativ kann man auch ein Holzstäbchen in das heiße Öl halten – sobald entlang des Holzstabs Bläschen aufsteigen, ist die optimale Temperatur erreicht.

Churros selbst gemacht von Sweets & Lifestyle®

Selbst gemachte Churros mit Schokoladensauce von Sweets & Lifestyle®

Churros Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.