Ciabatta mit Röstzwiebeln

Selbst gemachtes Brot schmeckt einfach am allerbesten. Aus dem Grund versuche ich auch immer Brot als Beilage zum Grillen und fürs Picknick selbst zu backen wie das Pestobrot, das Kräuter Zupfbrot mit Käse, die Focaccia mit Zucchini und Feta, das Basilikum-Tomatenbrot oder wie heute, das Ciabatta mit Röstzwiebeln.

Die meisten kennen das klassische Ciabatta mit Oliven oder getrockneten Tomaten. Diese Varianten mögen wir auch sehr. Da wir aber in letzter Zeit Unmengen an Oliven – zum Beispiel im Mediterranen Nudelsalat – und auch getrocknete Tomaten – im Nudelsalat, im Kräuter Zupfbrot mit Käse und im Basilikum-Tomatenbrot hatten, musste heute Abwechslung her. Die Abwechslung kommt in Form von selbst gemachten Röstzwiebeln daher.

  Koestliches Ciabatta mit Roestzwiebeln als Beilage zum Grillen von Sweets and Lifestyle

Ciabatta mit Röstzwiebeln

Ciabatta mit Röstzwiebeln Rezept Ciabatta ist eine köstlich, egal ob als Beilage zum Grillen, mit Butter bestrichen oder mit einem Dip zu einem Glas Wein. 

Drucken
Gericht Snack
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 1 Ciabatta
Autor Verena

Zutaten

  • 350 g Mehl
  • 1 Pkg Trockenhefe
  • 180 ml lauwarmes Wasser
  • 1 TL Kristallzucker
  • 1 TL Salz
  • 2,5 EL Pflanzenöl
  • 35 g Röstzwiebel

Zubereitung

  1. Das Mehl mit dem Salz, dem Kristallzucker und der Trockengerm in eine Schüssel geben und vermischen. Das Pflanzenöl und das lauwarme Wasser einrühren. Zum Schluss die Röstzwiebel dazugeben und einrühren.

  2. Die Zutaten zu einem Teig verkneten. Die Teigkugel in mit Mehl bestauben und mit einem Geschirrtuch abgedeckt ca. 1,5 Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen.

  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und etwas Mehl darauf verteilen.

  4. Den Teig den bemehlten Backpapier zu einem Ciabatta formen und mit ein wenig Mehl bestreuen. Dabei nicht mehr kneten. Mit einem Geschirrtuch abdecken und eine weitere halbe Stunde gehen lassen.

  5. In der Zwischenzeit das Backrohr auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

  6. Das Ciabatta ca. 20 - 25 Minuten backen.

  7. Auskühlen lassen und servieren.

Tipp

Röstzwiebel selst machen Eine große Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebelstreifen in Mehl walzen und anschließend in 3 EL geschmolzener Butter bei mittlerer Hitze rösten. (Ja, sie müssen zu Beginn darin schwimmen) Nur selten Wenden. Die gerösteten Zwiebeln (dauert ca. 10 - 15 Minuten) auf einigen Lagen Küchenpapier abtropfen und vollständig auskühlen lassen.

Leckeres Ciabatta mit selbst gemachten Roestzwiebeln von Sweets and Lifestyle

Selbst gemachte Roestzwiebel fuer das Ciabatta mit Roestzwiebeln von Sweets and Lifestyle

Leckeres Ciabatta mit Roestzwiebeln als Grillbeilage von Sweets and Lifetyle

 

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.