Cookies Hexenhüte für Halloween

Kinder lieben meine Gebiss Cookies zu Halloween und bei Kindergeburtstagspartys. Aus diesem Grund habe ich mir heuer noch ein weiteres Halloween Rezept für Kinder mit Cookies ausgedacht – Cookies Hexenhüte. Für die Cookies Hexenhüte verwende ich meine Schoko Cookies als Basis. Für die Fertigstellung der Hexenhüte werden nur noch Smarties®, Zucker oder Ähnliches sowie Eiswaffeln, etwas Schokolade und Marzipan gebraucht. Die Cookies Halloween Hüte sind wirklich sehr einfach herzustellen und eignen sich daher auch gut fürs gemeinsame Backen mit Kindern für Halloween.

Leckere Cookies Hexenhüte für Halloween nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

 

Gruselige Hexenhüte für Halloween von Sweets & Lifestyle®

Cookies Hexenhüte

Cookies Hexenhüte Rezept Leckere, schnell gemachte Cookies Hexenhüte gefüllt mit einer süßen Überraschung als süßes Halloween-Fingerfood. 
4 von 4 Bewertungen
Drucken
GerichtSnack
Land & RegionÖsterreich
KeywordCookies Hexenhüte
Zubereitungszeit30 Minuten
Portionen8

Zutaten

  • 8 Schoko Cookies
  • 8 Eistüten, schwarz (alternativ siehe Tipp)
  • 100 g Smarties® oder andere Süßigkeiten
  • 50 g Zartbitterkuvertüre
  • 50 g Marzipan
  • Lebensmittelfarbe nach Belieben
  • Zuckerschrift

Zubereitung

  • Die Zartbitterkuvertüre in kleine Stücke hacken und über Wasserdampf langsam schmelzen.
  • Die Eistüten nach Belieben ggf. kürzen, das funktioniert am besten mit einer (Lebensmittel-)Schere.
  • Die Smarties® bzw. andere Süßigkeiten in die Eistüten füllen.
  • Auf jedem Ende er Eistüten die geschmolzene Zartbitterschokolde verteilen und einen Schoko Cookie drauflegen. Anschließend den Cookie samt Eistüte zügig umdrehen und auf eine Ebene Fläche zum Trocknen stellen.
  • In der Zwischenzeit das Marzipan nach Beblieben mit etwas Lebensmittelfarbe einfärben und anschließend auf einer leicht mit Staubzucker bestreuten Arbeitsfläche ca. 0,5cm dick auswalken. Anschließend mit einem scharfen Messer einen ca. 1cm dicken und 8 cm langen Streifen ausschneiden.
  • Die einzelnen ausgeschnittenen Streifen um die Eistüten legen, die Enden andrücken und ggf. überstehende Reste abschneiden.
  • Auf der Vorderseite, also dort wo die Streifen nicht überlappen und zusammengedrückt wurden, mit einer Zuckerschrift eine Schnalle aufzeichnen. Dafür zuerst ein Quadrat zeichnen und mittig auf einer Seite noch einen Stiche der halb so lang ist wie eine Quadratseite ziehen.

Tipp

Eistüte schwarz färben Handelsübliche oder selbst gemachte helle Eistüten können mit einem schwarzen Lebensmittelspray eingefärbt werden. Nach dem Einsprühen sollten die Waffeln mind. eine Stunde trocknen.

 

 

 

Cookies Hexenhüte für Halloween nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Gruselige Hexenhüte für Halloween nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

 

Gruseliger Hexenhut aus einem Cookie und einer Eiswaffel für Halloween nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Cookie Hexenhut für Halloween gefüllt mit Smarties nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.