Cranberry Bourbon Cocktail

Seit ich das erste Mal Cranberries gekostet habe, bin ich von dem fruchtig-herben Aroma der rote Beere angetan. Aus diesem Grund koche ich jedes Jahr zur Cranberrysaison einige Liter Cranberrysirup ein, damit ich auch außerhalb der Saison in dem Genuss der Beere komme.  Den selbst gemachten Cranberrysirup habe ich heute auch zur Herstellung von dem Cranberry Bourbon Cocktail verwendet. Die Kombination vom dem holzigen Aroma des Bourbons, des fruchtig-herben Cranberrysirups und dem Ginger Beer ist einfach unglaublich gut.

Cranberry Bourbon Cocktail von Sweets & Lifestyle®

Cranberry Bourbon Cocktail Rezept von Sweets & Lifestyle®

Cranberry Bourbon Cocktail

Cranberry Bourbon Cocktail Rezept Köstlicher Cranberry Cocktail mit Bourbon. Verfeinert wird der Cranberry Bourbon Cocktail mit Ginger Beer, frischen Orangenscheiben und Thymian.

Gericht Getränke
Zubereitungszeit 5 Minuten
Portionen 1
Autor Verena

Zutaten

  • 3 cl Cranberrysirup
  • 1 TL brauner Zucker (alternativ: Zuckersirup)
  • 4 cl Bourbon
  • 150 ml gekühltes Ginger Beer
  • Eis
  • 1 Bio-Orangenscheibe
  • frische Cranberries
  • Thymian

Zubereitung

  1. Den Cranberrysirup in das Glas geben und mit dem braunen Zucker verrühren. Die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen. 

  2. Ca. 5 Eiswürfel in das Glas geben.

  3. Die Orangenscheibe halbieren und beide Teile in das Glas geben.

  4. Den Bourbon hinzugeben.

  5. Mit dem Ginger Beer aufgießen.

  6. Mit frischem Thymian garnieren.

Tipp

Ginger Beer Wem das Ginger Beer zu scharf ist, verwendet nur 1-2/3 der angegeben Menge an Ginger Beer und gießt den Rest mit kaltem Mineralwasser auf.

Fruchtiger Cranberry Bourbon Cocktail von Sweets & Lifestyle®

Cranberry Bourbon Cocktail mit selbst gemachtem Cranberrysirup von Sweets & Lifestyle®

Im Moment bin ich im Cranberry Fieber. Cranberries sind universell verwendbar. Frische Cranberry gebe ich gerne in meinen Cranberry Pistazien Kuchen. Außerdem koche ich damit auch gerne meinen fruchtig-herben Cranberry Birnen Aufstrich, der perfekt zu Käse passt, ein. Zu Silvester habe ich ein als Dessert ein weißes Schokomousse mit Cranberrysauce serviert, welches sehr gut bei den Gästen ankam. Auch der Aperitif, welchen ich zu Silvester servierte, der Cranberry Orangen Spritz – ebenfalls mit dem selbst gemachten Cranberrysirup hergestellt, schmeckte unseren Gästen gut. Sie ließen sich des Öfteren nachschenken.

Getrocknete Cranberries gebe ich gerne im Winter in mein Frühstücksmüsli. Ich verwende sie aber auch gerne für meine im Ofen gebackenen Donuts mit Cranberrys und Pistazien.

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.