Eierlikörpralinen

Selbst gemachter Eierlikör gehört für mich zu Ostern genauso dazu wie ein Osterlamm, Schinken im Brotteig und Eiaufstrich. Der Eierlikör eignet sich aber nicht nur zum Trinken und zur Zubereitung von Mehlspeisen wie der Schoko Eierlikörtorte, dem Eierlikörgugelhupf mit Mohn und dem Eierlikör Mousse. Man kann damit aber auch köstliche Eierlikörpralinen selber machen.

Ich werde die selbst gemachten Eierlikörpralinen heuer als Ostergeschenk aus der Küche verschenken. Denn bei den Testessern kamen die Pralinen bereits sehr gut an.

Eierlikörpralinen als Geschenk aus der Küche von Sweets & Lifestyle®

Eierlikörpralinen

Eierlikörpralinen Rezept Eierlikör Pralinen selbst herstellen ist ganz einfach. Für meine Eierlikörpralinen benötigt man keine gekauften Hohlkörper, man stellt sie einfach und unkompliziert selbst her. Die Eierlikörpralinen sind ein gern gesehenes Geschenk aus der Küche.
4.8 von 5 Bewertungen
Drucken
GerichtPralinen
Zubereitungszeit1 Stunde 30 Minuten
Portionen35

Zutaten

Pralinenhohlkörper

  • 500 g Zartbitterkuvertüre

Eierlikör Pralinenfüllung

  • 350 g weiße Schokolade
  • 100 ml Eierlikör

Zubereitung

Pralinenhohlkörper

  • Die Zartbitterkuvertüre in kleine Stücke hacken und über Wasserdampf schmelzen. Dabei darauf achten, dass die Kuvertüre nicht auf mehr als 29 Grad erhitzt wird.
  • Mithilfe eines Lebensmittelpinsels die Silikon-Pralinenform mit der geschmolzenen Kuvertüre ausstreichen. Die Silikon-Pralinenform für ca. 5 Minuten in den Kühlschrank stellen, anschließend den Vorgang wiederholen. Sollte die Pralinenhohlkörperwand noch „dünn“ sein, den Vorgang ein weiteres Mal wiederholen.

Eierlikör Pralinenfüllung

  • Den Eierlikör in einen Topf geben und erhitzen, jedoch nicht aufkochen.
  • Die weiße Schokolade in kleine Stücke hacken und in den erhitzen Eierlikör geben. Gut umrühren, sodass sich die weiße Schokolade vollständig auflöst und eine homogene Masse entsteht. Die Eierlikör Pralinenfüllung auskühlen lassen.
  • Die ausgekühlte Eierlikör Pralinenfüllung in einen Spritzsack füllen und in die gefertigten Pralinenhohlkörper bis knapp unter den Rand füllen. Die gefüllten Pralinenhohlkörper für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Fertigstellung der Eierlikörpralinen

  • Die übrig gebliebene Zartbitterkuvertüre noch einmal über Wasserdampf schmelzen.
  • Mithilfe eines Teelöffels die geschmolzene Schokolade auf die einzelnen Pralinen geben und verteilen, sodass die Pralinen mit der Kuvertüre verschlossen werden.
  • Die Pralinen für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
  • Die Eierlikörpralinen vorsichtig aus der Silikonform drücken.

 

Eierlikörpralinen selber machen nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Selbst gemachte Eierlikör Pralinen nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Eierlikör Pralinen von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse deine Meinung zu: “Eierlikörpralinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.