Engelsaugen – Husarenkrapfen

Engelsaugen, auch Engelsaugen genannt, gehören für uns auf zu den klassischen Weihnachtskeksen. Ich backe Engelsaugen sehr gerne, da man für sie nicht einmal einen Keksausstecher wie bei vielen anderen Weihnachtskeksen benötigt. Die Husarenkrapfen kann man nach Belieben mit unterschiedlichen Marmeladesorten füllen, so ist für Abwechslung beim Geschmack und beim Aussehen gesorgt.

In vielen Husarenkrapfen Rezepten wird die Marmelade vor dem Backen in die Teigkugeln eingefüllt. In meine Husarenkrapfen kommt die Marmelade immer erst nach dem Backen. Ich finde das Ergebnis so viel schöner und vom Geschmack her gibt es keinen Unterschied.

Um für Abwechslung zu sorgen backe ich gerne auch noch eine zweite Husarenkrapfen-Sorte, die Schoko-Husarenkrapfen mit Macadamiacreme gefüllt.

Leckeres Husarenkrapfen Rezept von Sweets & Lifestyle®

Engelsaugen als Weihnachtskekse nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Leckere Husarenkrapfen (Engelsaugen) nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Engelsaugen - Husarenkrapfen

Engelsaugen Rezept Engelsaugen, auch Husarenkrapfen genannt, zählen zu den bekanntesten Weihnachtskeksen. Die Engelsaugen werden mit Marmelade gefüllt.
4.83 von 35 Bewertungen
Drucken
GerichtKekse, Weihnachtskekse
Land & RegionÖsterreich
KeywordEngelsaugen, Husarenkrapfen
Zubereitungszeit20 Minuten
Portionen2 Backbleche

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 150 g kalte Butter
  • 2 Eigelb
  • 60 g Staubzucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Bio-Zitronen Abrieb
  • 1 Glase Marmelade nach Belieben

Zubereitung

  • Alle Zutaten zügig zu einem Teig verkneten. Ich verwende dazu immer meine Küchenmaschine.
  • Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  • Das Backrohr auf 190 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  • Aus dem Teig jeweils 1 TL Teig abnehmen und kleine Kugeln formen. Die Kugeln auf die Backbleche setzen. Das Ende eines Kochlöffelstiels in Mehl tunken und damit Löcher in die Kugeln bohren. Die Löcher dürfen nicht die Kugel durchbohren.
  • Die Kugeln für ca. 13 Minuten backen. Unbedingt in den letzten Minuten Sichtkontakt halten, sobald sich die Kugeln leicht braun färben diese sofort aus dem Backrohr nehmen und auskühlen lassen.
  • Die Marmelade erhitzen und glatt rühren. In einen Spritzbeutel füllen und anschließend in die Löcher der gebackenen Kugeln spritzen.
  • Auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Marmelade Zum Füllen kann jede Beliebige Marmelade verwendet werden. Ich habe diesmal meine Marillenmarmelade und meine BIRNEN HOLUNDER MARMELADE verwendet.

 

Leckere Engelsaugen nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle® als Weihnachtskekse

Husarenkrapfen Rezept von Sweets & Lifestyle®

Leckere Husarenkrapfen (Engelsaugen) nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

 

Verlosung – „Glüh Gin-Paket“

Was wird verlost?

Glüh Gin Paket-Verlosung beim Adventgewinnspiel zum 2 Advent von Sweets & Lifestyle

Wie kannst du mitmachen?

  1. Werde Fan meiner Facebook-Seite – so verpasst du auch keine Neuigkeiten mehr. (Du kannst dich auch gerne – wenn du es nicht schon gemacht hast – für den Sweets & Lifestyle-Newsletter anmelden, auch so verpasst du keine Neuigkeiten mehr.)
  2. Schreib‘ mir einen Kommentar unter diesen Blogbeitrag auf die Frage „Wie trinkst du Gin am liebsten?“
  3. Bitte achte darauf, dass du eine gültige Email-Adresse angibst damit ich dich verständigen kann wenn du gewonnen hast.
  4. Die TeilnehmerInnen müssen volljährig sein und ihren Wohnsitz in ÖSTERREICH haben.
  5. Jede/r der bis zum 16.12.2018 um 23:59 Uhr unter diesem Artikel einen Kommentar hinterlässt (und mir verrät warum er/sie „Gin am liebsten trinkt“) nimmt an der Verlosung teil.
  6. Per Zufall wird ein Kommentare ermittelt. Die ermittelten Personen werden im Anschluss daran von mir persönlich kontaktiert und bekommen anschließend das Paket von mir persönlich zugesendet

Alles Liebe,
Verena

Das könnte dich auch interessieren

  1. Gin ist mein absolutes Lieblings-Urlaubsgetränk! Am Liebsten mit Tonic und Eiswürfel, ich wäre aber sehr gespannt auf deine „Winter-Variante“ und würde mich über einen Gewinn sehr freuen!
    Schöne Adventszeit!

  2. Am liebsten trinke ich guten Gin mit gutem Tonic! Und das ganze mit meinem Mann auf unserer Terrasse an einem lauen sommerabend… Oder mit Freunden bei einer genialen grillerei oder wenn wir mal gemeinsam ausgehen heisst es gin time 😍😍😍😍

  3. Habe im Sommer bei Freunden Gin mit wild Berry gekostet und bin hin und weg von diesem Getränk! Würde mich sehr über den Gewinn und weiteres experimentieren mit Gin freuen!

  4. Am liebsten ganz klassich: Monkey 47 Gin mit Fever Tree Mediterranean Tonic Water. 😋 Favorit im Sommer: Gin rosé mit Fever Tree Premium Indian Tonic Water und frischen Erdbeeren 🍓…und vielen Eiswürfeln 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.