Florentiner

Florentiner Kekse als Weihnachtskekse sind bei uns ein Muss am weihnachtlichen Kekseteller. Neben Vanillekipferl mit Walnüssen, Linzer Streifen, süßen Brotlaiben und Lebkuchen dürfen die Florentiner Weihnachtskekse nicht fehlen. Früher hatte ich immer Respekt vor der Herstellung, dabei sind die Florentiner Weihnachtskekse einfach und schnell gemacht. Da die Florentiner, ebenso wie die Nussecken und die Kokosecken Weihnachtskekse vom Blech sind, bekommt man auch gleich recht viele Stücke raus. Ich backe die Florentiner meist 3x, denn bei uns sind nie lange welche übrig, wir lieben diese Weihnachtskekse.

    Leckere Florentiner Kekse als Weihnachtskekse nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Florentiner Rezept von Sweets & Lifestyle®

Florentiner Kekse

Florentiner Rezept Die Florentiner Kekse sind bei uns in der Familie beliebte Weihnachtskekse. Florentiner Weihnachtskekse selber machen ist ganz einfach.
3.3 von 17 Bewertungen
Drucken
GerichtKekse, Weihnachtskekse
Land & RegionÖsterreich
KeywordFlorentiner
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit20 Minuten
30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
Portionen1 Backblech

Zutaten

  • 180 g gehobelte Mandeln
  • 125 ml Schlagobers 150
  • 150 g Kristallzucker
  • 60 g Honig
  • 1 TL Vanillezucker
  • 0.5 Bio-Orange (Abrieb)
  • 150 g Zartbitterschokolade

Zubereitung

  • Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Die Bio-Orange heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben.
  • Das Schlagobers gemeinsam mit dem Kristallzucker, dem Honig und den Orangenzesten in einen Topf geben und aufkochen lassen, dabei ständig umrühren. Anschließend bei schwacher Hitze ca. 4 Minuten ziehen lassen.
  • Die Mandelblättchen zur Schlagobers-Zucker-Honig-Masse dazugeben, vorsichtig unterheben und unter gelegentlichem Rühren weitere 3-4 Minuten köcheln lassen..
  • Die Masse auf dem mit Backpapier ausgelegte Backblech verteilen – die Masse sollte einige wenige Millimeter hoch sein.
  • Die Florentiner für rund 12 Minuten backen. (Sobald sie braun werden aus dem Backofen nehmen.)
  • Die Florentiner vollständig auskühlen lassen.
  • Anschließend auf ein Backpapier stürzen und das Backpapier, welches beim Backen verwendet wurde, abziehen.
  • Die Zartbitterschokolade über Wasserdampf langsam schmelzen und die Rückseite der Florentiner damit bestreichen,  trocknen lassen.
  • Anschließend die Florentiner mit einem scharfen Messer in Streifen schneiden.
  • In einer luftdichten Dose aufbewahren, zwischen die Schichten Backpapier legen damit sie nicht zusammenkleben.

Florentiner Rezept von Sweets & Lifestyle®

Florentiner Weihnachtskekse nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

 

Alles Liebe,
Verena

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.