Gulaschsuppe

Eine klassische Gulaschsuppe gibt es bei uns immer als Mitternachtssuppe zu Silvester oder als Partysuppe bei diversen Festen. Die Gulaschsuppe ist einfach herzustellen und lässt sich super vorbereiten. Aufgewärmt schmeckt die Gulaschsuppe sogar noch besser als frisch gekocht. Ein weitere Vorteil der Gulaschsuppe ist, dass sie im Kühlschrank ca. eine Woche haltbar ist und man sie somit auch schon länger im Voraus machen kann. Als Gebäck gibt es bei uns immer frische Semmeln und selbst gemachte Salzstangerl zur Gulaschsuppe.

Wenn ich die Gulaschsuppe zu Silvester koche, mache ich gleich immer ein paar Portionen mehr, denn dann gibt es sie bei uns auch zu Neujahr als Gabelfrühstück.

Leckere Gulaschsuppe nach einem einfachen Rezept von Sweets & Lifestyle®️

Einfaches Gulaschsuppe Rezept von Sweets & Lifestyle®️

Gulaschsuppe Rezept von Sweets & Lifestyle®️

Gulaschsuppe

Gulaschsuppe Rezept Die Gulaschsuppe ist ein Klassiker der Wiener Küche. Einfaches Gulaschsuppen Rezept, perfekt als Mitternachtsessen (Mitternachtssuppe).
3.34 von 9 Bewertungen
Drucken
GerichtHausmannskost, Suppe
Land & RegionÖsterreich
KeywordGulaschsuppe, Mitternachtssuppe
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit50 Minuten
Arbeitszeit1 Stunde
Portionen4

Zutaten

  • 250 g Rindfleisch (Wadschinken, alternativ: Schulter)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL neutrales Pflanzenöl
  • 2 EL Essig
  • 20 g edelsüßes Paprikapulver
  • 15 g scharfes Paprikapulver (alternativ: edelsüßes Paprikapulver)
  • 1250 ml Gemüsesuppe (oder Rindssuppe)
  • 200 g Erdäpfel (Kartoffel)
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz
  • 2 EL Majoran
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Kümmelpulver

Zubereitung

  • Die Zwiebeln schälen und fein schneiden.
  • Das Rindfleisch in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
  • Das Öl erhitzen und die Zwiebelstücke darin goldbraun rösten, das würfelig geschnittene Fleisch hinzugeben, das Paprikapulver hinzugeben und gut durchrühren.
  • Mit dem Essig ablöschen.
  • Das Tomatenmark und die Suppe hinzugeben.
  • Die Gewürze hinzufügen und anschließend die Suppe ca. 45 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • Die Erdäpfel waschen, schneiden und in kleine Stücke schneiden und hinzugeben. Für weitere ca. 15 Minuten köcheln, bis die Erdäpfelstücke weich sind.

Tipp

Mollige Konsistenz der Gulaschsuppe Wer die Gulaschsuppe eher cremig, mollig mag, rührt 1 EL Mehl mit Wasser glatt und rührt es anschließend zügig in die kochende Gulaschsuppe ein.

Beilage Ich serviere die Gulaschsuppe gerne mit einer frischen Semmel oder einem selbst gemachten Salzstangerl.

 

Einfache Gulaschsuppe als Partysuppe nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®️

Leckere Gulaschsuppe nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®️

Gulaschsuppe als Mitternachtssuppe nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®️

Einfache Gulaschsuppe nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®️

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.