Herbstlicher Vogerlsalat mit karamellisierten Quitten

Wir können uns im Moment vor lauter Quitten gar nicht mehr retten – was für eine Freude! Nachdem ich schon Unmengen an Quittenkompott und Quitten Apfel Marmelade eingekocht habe, wollte ich nun etwas Neues mit der köstlichen Frucht ausprobieren. Da ich Lust auf Salat hatte ist ein köstlicher herbstlicher Vogerlsalat mit karamellisierten Quitten, Blauschimmelkäse und Walnüssen entstanden.

Herbstlicher Vogerlsalat mit karamellisierten Quittenspalten, Blauschimmelkäse und Walnüssen von Sweets & Lifestyle®

Vogerlsalat mit karamellisierten Quitten von Sweets & Lifestyle®

Herbstlicher Vogerlsalat mit karamellisierten Quitten

Herbstlicher Vogerlsalat mit karamellisierten Quitten Rezept Vogerlsalat (Feldsalat) mit karamellisierten Quitten, Blauschimmelkäse und Walnüssen.
5 von 1 Bewertung
Drucken
GerichtHauptgericht, Salat
Zubereitungszeit15 Minuten
Portionen2

Zutaten

  • 1 Quitte
  • 1 EL Kristallzucker
  • 1,5 EL Butter
  • 1 EL Zitronensaft
  • 90 ml Apfelsaft
  • 30 g Walnüsse
  • 1/2 kleine Zwiebel
  • 2 Handvoll Vogerlsalat
  • 45 g Blauschimmelkäse
  • 25 ml Balsamicoessig
  • 35 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  • Die Quitte waschen, abtrocknen und mithilfe eines Geschirrtuches den Flaum abrubbeln.
  • Die Quitte halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in dünne, ca. 0,5cm dicke, Spalten schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln
  • Den Kristallzucker in einer beschichteten Pfanne karamellisieren.
  • 1 EL Butter hinzugeben.
  • Sobald die Butter geschmolzen ist, die Quittenspalten hinzugeben. Mit dem Apfelsaft und dem Zitronensaft ablöschen. Für ca. 5-7 Minuten die Quittenspalten weich dünsten. 
  • Die weichen Quittenspalten aus der Pfanne nehmen und abtropfen lassen. 
  • Den Sud mit dem Balsamicoessig und dem Olivenöl zu einem Dressing verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Mit einem halben EL Butter in einer Pfanne anrösten.
  • Die Quittenspalten fächerartig auf ein Teller legen. 
  • Den Vogersalat waschen und trocken schleudern. Anschließend auf den Quittenspalten verteilen.
  • Die angerösteten Zwiebeln ebenfalls auf dem Teller verteilen.
  • Den Blauschimmelkäse in kleine Stücke zerteilen und gemeinsam mit den Walnüssen ebenfalls über dem Salat verteilen.
  • Mit dem Dressing beträufeln und sofort servieren.

Tipp

Blauschimmelkäseersatz Wer keinen Blauschimmelkäse mag oder keinen zur Hand hat, kann stattdessen auch Feta verwenden.

Außserhalb der Quittensaison  Wenn es keine frischen Quitten mehr gibt, anstatt der karamellisierten Quitten gut abgetropftes Quittenkompott verwenden.

Herbstlicher Vogerlsalat mit karamellisierten Quittenspalten, Blauschimmelkäse und Walnüssen serviert von Sweets & Lifestyle®

Vogerlsalat mit karamellisierten Quittenspalten, Blauschimmelkäse und Walnüssen von Sweets & Lifestyle®

karamellisierte Quittenspalten in einem Vogerlsalat mit Blauschimmelkäse und Walnüssen von Sweets & Lifestyle®

Seid ihr auch so verrückt nach Quitten wie ich? Dann solltet ihr euch unbedingt noch folgende Rezepte ansehen bzw. diese ausprobieren:

  • Quittenmousse: Cremiges Quittenmousse serviert mit geschmolzener Schokolade, man landet damit quasi im Desserthimmel.
  • Quittensenf: Ein würziger Senf der perfekt zu Käse harmoniert. Ich bereite damit auch gerne kleine Weißbrot-Häppchen mit Käse und Walnüssen zu.
  • Quittenlikör: Köstlicher, sofort trinkfertiger Likör. Bei meinen Freunden ist er ein gern gesehenes Mitbringsel aus der Küche.
  • Quittentarte mit Baiser: Buttriger Mürbteig gefüllt mit einer fruchtig-säuerlichen Quittenmasse und obendrauf knusprigen Baiser – einfach herrlich.
  • Quittensirup: Leckerer, fruchtiger Sirup – besonders erfrischend aufgespritzt mit Mineralwasser. Er eignet sich aber auch gut zur Verfeinerung eines trockenen Sekts als Aperitif.

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.