Karottenmuffins

Saftige Karottenmuffins sind nicht nur bei Kindern beliebt. Die Karottenmuffins mit Öl und Nüssen schmecken auch Erwachsenen, denn sie sind wunderbar saftig und auch noch schnell gemacht. Für die Karotten Muffins werden alle Zutaten miteinander zu einem Teig vermischt und sogleich auf die Muffinförmchen aufgeteilt. So hat man ohne viel Aufwand in 25 Minuten Karottenmuffins fertig. Wir essen die Karottten Muffins mit Öl ebenso wie die veganen Karotten-Minigugelhupfe gerne zu Ostern, aber sie schmecken das ganze Jahr über. Außerhalb der Osterzeit verziere ich die Karottenmuffins dann nicht mit Marzipankarotten, sondern nur mit Zuckerguss oder bestreue sie mit Staubzucker.

Wir mögen generell Speisen mit Karotten. Neben den Karotten Muffins  und den Karotten-Minigugelhupfen mögen wir auch noch den saftigen Karottenkuchen mit Nüssen. Aber nicht nur in Süßspeisen sind bei uns Karotten als Zutat gerne gesehen, auch in pikanten Speisen wie dem Dinkel-Karottenbrot, dem Karottenaufstrich mit Apfel, der Süßkartoffel-Karotten-Suppe und der  Karotten Inwer Kokos Suppe mögen wir das gesunde Gemüse.

Leckeres Karottenmuffins Rezept mit Öl von Sweets & Lifestyle®

Karottenmuffins

Karottenmuffins Rezept Saftige Karottenmuffins mit Öl und Nüssen schmecken nicht nur Kindern. Die Karottenmuffins mit Öl sind einfach und schnell gemacht.
4.12 von 9 Bewertungen
Drucken
GerichtMuffins
Land & RegionÖsterreich
KeywordKarottenmuffins
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit20 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
Portionen12

Zutaten

Karottenmuffins

  • 3 Eier
  • 120 g Kristallzucker
  • 150 g Karotten
  • 0.5 Bio-Zitrone (Abrieb)
  • 125 g neutrales Pflanzenöl
  • 125 g geriebene Walnüsse
  • 210 g glattes Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Msp gemahlener Zimt

Verzierung

  • 100 g Staubzucker
  • 1-2 TL Milch
  • Marzipankarotten

Zubereitung

Karottenmuffins

  • Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Muffinsblech mit 12 Papiermuffinförmchen auslegen.
  • Die Eier gemeinsam mit dem Kristallzucker schaumig schlagen.
  • Die Karotten waschen und fein reiben. Die Zitrone heiß waschen abtrocknen und Zesten reiben. Anschließend die geriebenen Karotten und die Zitronenzesten gemeinsam mit dem Öl und den geriebenen Nüssen zu den schaumig geschlagenen Eiern geben.
  • Das Mehl mit dem Backpulver und dem gemahlenen Zimt vermengen und zügig unterheben.
  • Die vorbereiteten Muffinförmchen jeweils zu zwei Drittel mit Teig füllen.
  • Die Karottenmuffins auf mittlerer Schiene im vorbereiteten Backrohr ca. 20 Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen.
  • Die fertig gebackenen Muffins aus dem Backrohr und aus dem Muffinblech nehmen und vollständig auskühlen lassen.

Verzierung

  • Den Staubzucker durch ein Haarsieb sieben und mit der Milch zu einem zählen Zuckerguss verrühren. Ggf. tröpfchenweise etwas mehr Milch oder etwas Staubzucker hinzugeben.
  • Den zähflüssigen Zuckerguss mit einem Teelöffel über die ausgekühlten Muffins träufeln.
  • Je eine Marzipankarotte auf den Zuckerguss legen.

Tipp

Zitronen-Zuckerguss Wer den Karottenmuffins eine frische Note verleihen mag, verwendet statt Milch Zitronensaft für den Zuckerguss.

 

 

 

Einfaches Karottenmuffins Rezept mit Nüssen von Sweets & Lifestyle®

Einfaches und schnelles Karottenmuffins Rezept von Sweets & Lifestyle®

Saftige Karottenmuffins mit Öl und Nüssen nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Saftige Karottenmuffins nach einem einfachen Rezept von Sweets & Lifestyle®

Saftige Karottenmuffins mit Öl nach einem einfachen Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.