Kirschkuchen

Endlich sind auch die Kirschen in unserem Garten reif. Mit der ersten Ernte habe ich einen Kirschensirup gemacht habe. Jetzt war es an der Zeit einen Kirschkuchen für den sonntäglichen Nachmittagskaffee zu backen.

Ich entkerne die Kirschen vor dem Backen immer. Das ist zwar mühsam, aber noch mühsamer finde ich Spuckkuchen. Vor allem kann das ziemlich böse für die Zähne (und später dann für die Geldbörse) enden.

Dieses Blechkuchenrezept kann auch für andere Obstkuchen wie zum Beispiel einem Marillenkuchen verwendet werden.

Leckeres Kirschkuchen vom Blech Rezept von Sweets and Lifestyle

Kirschkuchen

Kirschkuchen Rezept Leckeres Blechkuchenrezept für Kirschkuchen. Der Kirschkuchen schmeckt saftig und sollte auf keiner Kaffeetafel zur Kirschensaison fehlen.

Drucken
Gericht Dessert
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 1 Backblech
Autor Verena

Zutaten

  • 5 Eier
  • 210 g Kristallzucker
  • 80 g Butter
  • 1/2 Bio-Zitronen (Zesten)
  • 180 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 500 g Kirschen (entkernt)

Zubereitung

  1. Die Eier trennen. Die Eiklar zu festem Schnee schlagen.

  2. Den Kristallzucker mit der Butter und den Zitronenzesten schaumig schlagen.

  3. Die Dotter einzeln hinzugeben.

  4. Das Mehl und das Backpulver vermengen und ebenfalls hinzugeben.

  5. Den Eischnee vorsichtig unterheben.

  6. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verstreichen und mit den entkernten Kirschen belegen.

  7. Für ca. 25 Minuten backen.

  8. Auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Teig Der Teig kann auch für andere Obstkuchen, wie zum Beispiel einem Marillenkuchen, verwendet werden.

Serviervorschlag Zum Kirschkuchen passt gut ein Klecks Schlagobers.

Saftiger Kirschkuchen nach einem Rezept von Sweets and Lifestyle

Koestlicher Kirschkuchen vom Blech von Sweets and Lifestyle

Den Kirschkuchen kann man super stapeln, sodass er sich auch leicht transportieren lässt. Die Kollegen im Büro naschen sicherlich auch gerne das eine oder andere Stück Kuchen zum Kaffee.

Leckeres Kirschkuchen Rezept von Sweets and Lifestyle

Leckerer, saftiger Kirschkuchen nach einem Rezept von Sweets and Lifestyle

Mit der nächsten Ladung an Kirschen werde ich nun Marmelade einkochen. Aber es sind noch so viele mehr am Baum, dass ich noch einiges mehr ausprobieren könnte.

Habt ihr Ideen was ich noch mit den Kirschen machen könnte?

Ich habe auch schon an Kompott gedacht, bin mir aber nicht sicher ob wir das letztendlich auch essen würden. Wobei, vielleicht zu Kaiserschmarrn.

Alles Liebe,
Verena

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse deine Meinung zu: “Kirschkuchen

Schreibe einen Kommentar zu Cookies N' Style Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.