Kriecherlmarmelade mit Rosmarin

Lange Zeit waren mir Kriecherl bzw. Mirabellen, wie sie auch genannt werden, kein Begriff. Es war aber Liebe auf den ersten Blick als ich sie zum ersten Mal gegessen habe. Seitdem freue ich mich jedes Jahr aufs Neue auf die Ernte der Kriecherl. Zum Glück ist die Kriecherernte auch heuer wieder üppig, sodass ich wieder verschiedene Sorten an Kriecherlmarmelade wie Kriecherlmarmelade mit Amaretto und Kriecherlmarmelade mit Rosmarin einkochen kann.

Die Kriecherlmarmelade mti Rosmarin essen wir gerne zum Frühstück. Ich verschenke auch immer wieder gerne ein Gläschen davon als Geschenk aus der Küche.

Mirabellenmarmelade mit Rosmarin nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Mirabellenmarmelade mit Rosmarin verfeinert nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Kriecherlmarmelade mit Rosmarin

Kriecherlmarmelade mit Rosmarin Rezept Leckeres, einfaches Rezept für eine Kriecherlmarmelade (Mirabellenmarmelade) mit Rosmarin verfeinert. 

Gericht Konfitüre, Marmelade
Länder & Regionen Österreich
Keyword Kriecherlmarmelde mit Rosmarin
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 5 Gläser à 250ml
Autor Verena

Zutaten

  • 1400 g Kriecherln (entkernt ca. 1200g)
  • 220 ml Wasser
  • 400 Gelierzucker 3:1
  • 1 Bio-Zitrone (Saft und Abrieb)
  • 2 TL Rosmarinnadeln

Zubereitung

  1. Die Rosmarinzweige waschen und trocken tupfen.

  2. Den Gelierzucker mit den entkernten Kriecherln und dem Wasser in einen Topf geben.

  3. Mithilfe eines Stabmixers pürieren. Gerne können auch einige größere Stücke dabei bleiben.

  4. Den Zitronensaft und den Abrieb der Zitrone hinzugeben und unterrühren.

  5. Die Rosmarinnadeln klein hacken und hinzugeben und abgedeckt einige Stunden, am besten über Nacht, an einem kühlen Ort ziehen lassen.

  6. Die Fruchtmasse für ca. 6 Minuten sprudelnd kochen lassen.

  7. Anschließend in vorbereitete Gläser füllen.

Tipp

Rosmarinnadeln Wer die Rosmarinnadeln nicht in seiner fertigen Kriecherlmarmelade haben mag, gibt diese in einen Einwegteebeutel und entfernt diesen vor dem Abfüllen der Marmelade.

SÜSSER MARMELADE Wer die Marmelade süßer mag, verwendet anstatt dem 3:1 Gelierzucker 600g Gelierzucker 2:1. 

GLÄSER STERILISIEREN Um die Gläser zu sterilisieren, diese mit kochend heißem Wasser füllen. Dieses kurz vor dem Befüllen mit der Kriecherlmarmelade ausleeren und sofort die heiße Marmelade einfüllen. Die sauberen Deckel mit Alkohol spülen und sogleich die gefüllten Gläser damit verschließen.

HALTBARKEIT Kühl und dunkel gelagert hält sich die Marmelade ein Jahr und länger. Angefangene Gläser im Kühlschrank aufbewahren und alsbald verbrauchen.

 

Kriecherlmarmelade mit Rosmarin nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Kriecherlmarmelade mit Rosmarin verfeinert nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.