Lavendelsirup

Blühender Lavendel lässt mein Herz lachen. Obwohl es eine Zeit gab, da konnte ich Lavendel gar nicht leiden, aber das liegt wohl an einem Kindheitstrauma im Zusammenhang mit Lavendelsäckchen in sämtlichen Kleiderschränken. Die violette Farbe finde ich toll und ansprechend. Lavendel zieht Bienen und Hummeln an, welche dann herumschwirren und -surren… einfach herrlich. Wir haben Lavendel quer über den Garten verteilt. Besonders gut kommt er in einem Beet zur Geltung, in dem bei uns auch noch weiße Rosen blühen. Ein Teil des Lavendels verwende ich immer zur Herstellung von Lavendelsirup.

Leckerer, aromatischer selbst gemachter Lavendelsirup von Sweets and Lifestyle

Leckeres Lavendelsirup Rezept von Sweets and Lifestyle

Lavendelsirup

Lavendelsirup Rezept Lavendelsirup ist einfach selbst herzustellen und eignet sich zur Verfeinerung von Desserts und Getränken.

Drucken
Gericht Getränke
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 3500 ml Sirup
Autor Verena

Zutaten

  • 3 l Wasser
  • 2,5 kg Kristallzucker
  • 35 g Zitronensäure
  • 4 unhehandelte Zitronen
  • 3 Handvoll Lavendelblüten, ungespritzt

Zubereitung

  1. Das Wasser zum Kochen bringen, den Kristallzucker einrühren und rund 5 Minuten köcheln lassen. Anschließend den Topf vom Herd ziehen und etwas auskühlen lassen.

  2. Einstweilen die unbehandelten Zitronen warm waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden. 

  3. DIe Lavendelblüten gut ausschütteln und so von Ungeziefer befreien. 

  4. Die Zitronensäure in das Zuckerwasser einrühren und die Zitronenscheiben und Lavendeblüten hinzufügen.

  5. Den Topf mit einem Geschirrtuch abdecken und für 1-2 Tage an einen kühlen Ort stellen. 

  6. Den Lavendelsirup durch ein mit einem Mulltuch ausgelegtes Haarsieb gießen und in sterilisierte Flaschen füllen.

  7. Kühl und dunkel lagern.

Tipp

FLASCHEN STERILISIEREN Um die Flaschen zu sterilisieren, diese mit kochend heißem Wasser füllen. Dieses kurz vor dem Befüllen mit dem Himbeersirup ausleeren und sofort den heißen Sirup einfüllen. Die sauberen Deckel mit Alkohol spülen und sogleich die gefüllten Flaschen damit verschließen.

Haltbarkeit Kühl und dunkel gelagert hält sich der Sirup ca. 6 Monate. Angebrochene Flaschen im Kühlschrank lagern und alsbald verbrauchen.

Verwendung Mit Mineralwasser verdünnt kommt der Lavendelgeschmack am meisten zur Geltung. Der Lavendelsirup verleiht aber auch einem Prosecco oder Weißwein das gewisse Etwas.

Lavendel fuer den Lavendelsirup von Sweets and Lifestyle

Lavendelsirup als Geschenk

Der selbst gemachter Lavendelsirup eignet sich hervorragend als kleine Aufmerksamkeit – als Geschenk aus der Küche –  für Gastgeber und für Gäste.

In hübsche Flaschen abgefüllt ist der aromatische Lavendelsirup ein nettes Geschenk bei Einladungen. Aber auch bei Hochzeiten, abgefüllt in edle Fläschchen, kann er das Gastgeschenk sein. Mit Namenskärtchen versehen können die Fläschchen sogleich auch als Platzkarten dienen.

Die auf den Bildern zu sehende Papeterie ist von der Kalligrafin Jeannette Mokosch, erhältlich im The little Wedding Corner Shop. Es handelt sich dabei um DIY Kalligrafie Vorlagen von Jeannette zum selber Ausdrucken. Mit den Vorlagen kann man in Word oder Pages ganz einfach und unkompliziert individuelle Geschenkanhänger und Namenskärtchen gestalten. Für diese Bilder wurde mir die Papeterie freundlicherweise von The litte Wedding Corner zur Verfügung gestellt.

Selbst gemachter Lavendelsirup als Gastgeschenk auf der Hochzeit nach einem Rezept von Sweets and Lifestyle
Selbst gemachter Lavendelsirup als Geschenk aus der Kueche von Sweets and Lifestyle
Leckeres Lavendelsirup Rezept von Sweets and Lifestyle
Leckerer Lavendelsirup der vielseitig einsetzbar ist nach einem Rezept von Sweets and Lifestyle
Seid ihr noch an weiteren Sirup-Rezepten interessiert? In letzter Zeit habe ich einige Sirupe eingekocht, vielleicht möchtet ihr ja auch einen von diesen ausprobieren oder sogar jemanden als Geschenk überreichen.

Alles Liebe,
Verena

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse deine Meinung zu: “Lavendelsirup

    1. Lavendel ist einfach toll, wenn man den Geschmack mag 🙂 Deine Chancen stehen sehr gut! Habe nämlich noch einige Flaschen. Und auf der Terrasse beginnt der Lavendel erst zu blühen, somit ist auch für Nachschub gesorgt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.