Lebkuchen-Gugelhupf

In der Weihnachtszeit darf auch gern der Kuchen zum Kaffee eine weihnachtliche Note haben. Aus dem Grund serviere ich in der Adventszeit gerne einen Spekulatius-Gugelhupf oder einen saftigen Lebkuchen-Gugelhupf zum Nachmittagskaffee.

Wenn es schnell gehen muss bestreue ich den Lebkuchen-Gugelhupf mit Staubzucker. Der Lebkuchengugelhupf schmeckt aber auch sehr gut mit einer Rotwein-Zuckerglasur oder mit einer Schokoglasur.

Saftiger Lebkuchen-Gugelhupf nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Leckeres Lebkuchen-Gugelhupf Rezept von Sweets & Lifestyle®

Lebkuchen-Gugelhupf

Lebkuchen-Gugelhupf Rezept Der saftige Lebkuchen-Gugelhupf ist einfach und schnell zu machen und darf im Advent zur Kaffeejause auf keinen Fall fehlen.
3.36 von 17 Bewertungen
Drucken
GerichtGugelhupf, Kuchen
Land & RegionÖsterreich
KeywordLebkuchen-Gugelhupf
Vorbereitungszeit15 Minuten
Zubereitungszeit55 Minuten
Arbeitszeit1 Stunde 10 Minuten
Portionen12

Zutaten

  • 120 g Butter
  • 180 g Kristallzucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 250 g glattes Mehl
  • 1.5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Backkakao
  • 90 g geriebene Walnüsse (oder andere Nüsse)
  • 2 EL Lebkuchengewürz
  • 200 ml Milch
  • 100 g geriebene Schokolade (zB Kochschokolade oder Zartbitterschokolade)
  • Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung

  • Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Gugelhupfform fetten und mit Mehl ausstäuben.
  • Die Butter gemeinsam mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen.
  • Anschließend einzeln die Eier hinzugeben.
  • Die trockenen Zutaten abwiegen und vermengen und abwechselnd mit der Milch in die Schüssel geben. Dabei ständig rühren.
  • Die geriebene Schokolade zum Schluss zügig unterheben.
  • Den Teig in die vorbereitete Gugelhupfform füllen und anschließend für ca. 55 Minuten im vorgeheizten Backrohr backen. Stäbchenprobe durchführen.
  • Den Gugelhupf aus dem Backrohr nehmen, in der Form abkühlen lassen.
  • Anschießend stürzen. Kurz vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Rotweinglasur Wer mag kann den Lebkuchengugelhupf auch mit einer Rotweinglasur verzieren. Dafür 200g Staubzucker mit 40ml Rotwein verrühren und die Rotweinglasur über dem Gugelhupf verteilen.

 

Lebkuchen Gugelhupf Rezept von Sweets & Lifestyle®

Saftiger Lebkuchengugelhupf nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Einfacher Lebkuchen-Gugelhupf nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.