Melonensalat mit Prosciutto und Mozzarella

Im Sommer essen wir gerne mal eine Zuckermelone mit Prosciutto. Wieso also darauf nicht auch einen Salat machen, habe ich mich gefragt als ich unlängst überlegt was es als Abendessen geben wird. So entstand der sommerliche Melonensalat mit Prosciutto und Mozzarella. Herrlich erfrischend schmeckt er dank frischen Minzblättern die ich gemeinsam mit Basilikumblätter gegeben habe.

Der Melonensalat mit Prosciutto und Mozzarella eignet sich auch hervorragend zum Mitnehmen zu einem Picknick und zu einer Sommerparty. Man kann ihn auch ohne weiteres am Vortag vorbereiten und am nächsten Tag ins Büro mitnehmen.

Wer mich kennt weiß, dass ich Melonen sehr gerne mag. Daher gibt es bei uns immer wieder den Zucchini-Melonensalat mit Feta. Außerdem bereite ich auch gerne Rohschinken-Melonen-Cracker als Fingerfood zu welche ich gerne auf der Terrasse zu dem einen oder anderen Gläschen Weißwein serviere.

Melonensalat mit Prosciutto und Mozzarella nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Melonensalat mit Prosciutto und Mozzarella

Melonensalat Rezept Leckerer Melonensalat mit Prosciutto und Mozzarella, ein erfrischender Sommersalat. Passt gut zu Weißwein.
2.8 von 5 Bewertungen
Drucken
GerichtSalat
Land & RegionItalien
KeywordMelonensalat mit Prosciutto und Mozzarella
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit5 Minuten
Arbeitszeit10 Minuten
Portionen2

Zutaten

  • 1 Zuckermelone
  • 125 Pkg Mozzarella-Mini
  • 50 g Prosciutto (oder anderen Rohschinken)
  • 0.5 Handvoll frische Basilikumblätter
  • 0.5 Handvoll frische Minzblätter
  • 45 ml Olivenöl
  • 10 ml weißer Balsamico-Essig
  • 0.5 TL Honig
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  • Die Zuckermelone halbieren, die Kerne entfernen und anschließend mit einem Kugelausstecher Kugeln aus der Zuckermelone ausstechen.
  • Die Mozzarella-Mini gut abtropfen lassen und gemeinsam mit den Zuckermelonenkugeln in eine Schüssel geben.
  • Den Prosciutto in kleine Stücke zupfen und dazugeben.
  • Die frischen Minz- und Basilikumblätter in kleine Stücke schneiden und ebenfalls zu den Zutaten in der Schüssel geben.
  • Aus dem Olivenöl, dem weißen Balsamico-Essig, dem Honig sowie dem Salz und Pfeffer ein Dressing herstellen und dieses über die Zutaten in der Schüssel leeren. Vorsichtig vermengen.
  • Den Melonensalat mit Prosciutto und Mozzarella sofort servieren.

Tipp

Minzblätter Wer keine Minze mag, kann diese auch einfach weglassen.

Sommerlicher Melonensalat mit Prosciutto und Mozzarella nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Erfrischender Melonensalat mit Rohschinken und Mozzarella von Sweets & Lifestyle®

Melonensalat mit Rohschinken und Mozzarella von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.