Nussecken

Dank unserer zahlreichen Nussbäume sind wir mit Walnüssen gesegnet. Um ehrlich zu sein, ich mag Nüsse auch wirklich sehr gerne. Daher backe ich auch immer gerne etwas mit ihnen wie die Nussstangerl mit Glasur, den Nussstrudel, die Nussschnecken oder die Nussecken.

Die saftigen Nussecken sind einfach und schnell zu machen. Meist mache ich meine Nussecken mit Walnüssen, weil wir diese eben in großen Mengen haben. Man kann für die Nussecken aber auch andere Nüsse wie Haselnüsse, Mandeln und Erdnüsse sowie eine Mischung daraus verwenden.

Saftige Nussecken vom Blech nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Nussecken Rezept von Sweets & Lifestyle®

Saftige Nussecken vom Blech von Sweets & Lifestyle®

Nussecken

Nussecken Rezept Saftige Nussecken vom Blech sind einfach und schnell gemacht. Die Nussecken schmecken zum Kaffee und sind als Weihnachtskekse geeignet.

Gericht Kekse
Länder & Regionen Österreich
Keyword Nussecken
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Portionen 1 Backblech
Autor Verena

Zutaten

Mürbteig

  • 300 g glattes Mehl
  • 1 gestrichenen TL Backpulver
  • 120 g kalte Butter
  • 120 g Kristallzucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 2 Eier

Nussschicht

  • 25 ml Wasser
  • 180 g Butter
  • 180 g Kristallzucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 200 g gemahlene Nüsse (zB Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln)
  • 200 g gehackte Nüsse (zB Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln)

Fertigstellung der Nussecken

  • 30 g Marillenmarmelade
  • 80 g Schokolade

Zubereitung

Mürbteig

  1. Das Mehl mit dem Backpulver, dem Kristallzucker, dem Vanillezucker und den Eier in ein Schüssel geben.

  2. Die kalte Butter zügig in kleine Stücke schneiden, hinzugeben und alle Zutaten zu einem Teig verkneten.

  3. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Nussschicht

  1. Während der Teig rastet kann die Nussschicht für die Nussecken zubereitet werden. Dafür das Wasser gemeinsam mit der Butter, dem Kristallzucker und den Vanillezucker in einen Topf geben und erhitzen.

  2. Sobald die Butter geschmolzen ist, die Nüsse hinzugeben und alle Zutaten miteinander verrühren.

  3. Den Topf vom Herd ziehen und die Nussmasse auskühlen lassen.

Fertigstellung der Nussecken

  1. Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

  2. Den Mürbteig auf einem Backpapier ca. 0,5 cm dick auswalken.

  3. Die Marillenmarmelade darauf verteilen.

  4. Anschließend die Nussmasse gleichmäßig darauf verteilen und für ca. 25 Minuten im vorgeheizten Backrohr backen.

  5. Das Backblech aus dem Backrohr nehmen und die Masse vollständig auskühlen lassen.

  6. Die Schokolade im Wasserbad langsam schmelzen.

  7. Aus der abgekühlte Masse nach belieben Dreiecke ausschneiden. 

  8. Die Dreiecke mit der geschmolzenen Schokolade verzieren. Entweder die Ecken in die Schokolade tunken oder die geschmolzene Schokolade mithilfe eines Löffelrückens über den Nussecken verteilen.

 

 

Saftige Nussecken vom Blech nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Leckere Nussecken vom Blech nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

 

saftige Nussecken nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.