Pfirsicheistee

Das wir genügend trinken sollen und vor allem das wir bei Hitze noch mehr darauf achten sollen, wissen wir alle. Aber was nutzt all das Wissen wenn sich die Umsetzung in der Praxis doch nicht so einfach gestalten lässt. Oftmals vergisst man in der Hektik des Alltags auf das Trinken oder man hat sich schon am Wasser „satt“ getrunken und hätte gern eine Abwechslung. Aus dem letzt genannten Grund habe ich einen erfrischenden und zugleich leckeren Pfirsicheistee hergestellt.

Der Pfirsicheistee eignet sich gut zum Trinken über den Tag verteilt, aber auch bei Partys kommt er als alkoholfreie Getränkealternative immer sehr gut an. Und die, die unbedingt Alkohol trinken möchten, geben einfach einen Schuss Whiskey in ihren Pfirsicheistee hinzu.

Leckerer erfrischender selbstgemachter Pfirsicheistee nach einem Rezept von Sweets and Lifestyle

Sommerlicher rfrischender Pfirsicheistee von Sweets and Lifestyle

Pfirsicheistee

Selbst gemachter Pfirsicheistee Rezept Schnell und einfach hergestellter Pfirsicheistee. Eisgekühlt serviert nicht nur an heißen Tagen ein Genuss.

Drucken
Gericht Getränke
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 1 Liter Eistee

Zutaten

  • 650 ml Wasser
  • 5 Teebeutel Schwarzer Tee
  • 2 Bio-Zitronen
  • 200 ml Pfirsichsirup
  • 4 Pfirsiche
  • frische Minze

Zubereitung

  1. Das Wasser aufkochen und den schwarzen Tee darin 8 Minuten ziehen lassen.

  2. Die Zitronen waschen und abtrocknen. Eine Zitrone auspressen. Die andere Zitrone in Scheiben schneiden.

  3. Einen Krug oder eine Karaffe zu 1/3 mit Eiswürfel füllen. Die Zitronenscheiben und den Pfirsichsirup hineingeben.

  4. Den mit den Eiswürfeln gefüllten Krug in Eiswasser (kaltes Wasser mit Eiswürfeln stellen).

  5. Nach der Ziehzeit die Teebeutel aus dem Tee entfernen und den Tee über die Eiswürfel im Krug gießen. Mit einem langen Löffel durchrühren.

  6. Zwei Pfirsiche waschen, entkernen und vierteln. Die Pfirsichviertel und die Minzblätter nach Belieben dazugeben. Die Minzblätter am besten vor dem Hinzugeben kurz zwischen den Fingern reiben, sodass sich ihr Aroma entfaltet.

  7. Den Krug ggf. mit etwas eiskaltem Mineralwasser auffüllen.

  8. Zum Servieren die restlichen Pfirsiche waschen, entkernen und vierteln. Eiswürfel und frische Minze in ein Glas geben und den Eistee eingießen.

Tipp

Pfirsichsirup Am besten schmeckt der Eistee mit selbst gemachten Pfirsichsirup.

Selbst gemachter erfrischender Pfirsicheistee von Sweets and Lifestyle

Erfrischender Pfirsicheistee hergestellt nach einem Rezept von Sweets and Lifestyle

Erfrischender Pfirsicheistee serviert mit Pfirsichstuecken und frischer von Sweets and Lifestyle

Selbst gemachter erfrischender Pfirsicheistee nach einem Rezept von Sweets and Lifestyle

Seid ihr noch an weiteren Sirup-Rezepten interessiert? Folgende Sirupe habe ich in letzter Zeit eingekocht, vielleicht möchtet ihr ja auch einen von diesen ausprobieren.

Alles Liebe,
Verena

Die Bilder in diesem Beitrag stammen von Cliff (Pixelcoma).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.