Philadelphia Torte – Frischkäse Torte ohne backen

Die Philadelphia Torte gehört zu den Tortenklassikern. Ihren Namen verdankt die Torte dem Frischkäse Philadelphia®, welcher von den Firmen Mondelēz International und The Kraft Heinz Company hergestellt wird. Für die Zubereitung der Torte kann natürlich auch ein Doppelrahmfrischkäse einer anderen Marke verwendet werden. Die Philadelphia Torte mit Keksboden kommt ohne backen aus, sie wird im Kühlschrank hergestellt. Somit ist sie perfekt an heißen Tagen. Aber auch dank ihrem erfrischenden, cremigen Geschmack ist die Torte ideal an warmen Tagen.

Philadelphia Torte mit Kekseboden ohne backen von Sweets & Lifestyle®

Philadelphia Torte mit Keksboden und Beeren von Sweets & Lifestyle®

Philadelphia Torte

Philadelphia Torte Rezept Köstliches Philadelphia Torten Rezept mit Keksboden. Die Philadelphiatorte ist ein Tortenklassiker. Die Frischkäsetorte wird nicht gebacken, sondern kommt aus dem Kühlschrank. Die Philadelphia Torte schmeckt herrlich erfrischend und kann geschmacklich variiert werden.

Gericht Torte
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 16
Autor Verena

Zutaten

  • 150 g Biskotten (alternativ: Butterkekse)
  • 125 g Butter
  • 500 g Philadelphia® (oder anderen Frischkäse natur)
  • 280 g Joghurt
  • 70 g Staubzucker
  • 4 EL Zitronensaft
  • 0.5 Bio-Zitrone (Abrieb)
  • 2 EL Rum (alternativ: Wasser)
  • 6 Blatt Gelatine
  • verschiedene Beeren zum Garnieren
  • Minzblätter zum Garnieren

Zubereitung

  1. Die Butter schmelzen und abkühlen lassen.

  2. Die Biskotten in einen Gefrierbeutel geben. Diesen verschließen und mit einem Nudelwalker darüber rollen und die Biskotten zu Brösel mahlen. Alternativ kann man auch einen elektrischen Zerkleinerer (wie oft in einem Stabmixerset enthalten) verwenden.

  3. Die Biskottenbrösel mit der geschmolzenen Butter verrühren.

  4. Eine Springform (ø 26cm) fetten und die Biskottenbrösel-Buttermischung hineingeben und gut am Boden und am Rand andrücken. Für mind. 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  5. Den Philadelphia® mit dem Joghurt, dem Zitronensaft, den Zitronenzesten und dem Staubzucker in eine Schüssel geben und verrühren.

  6. Die Gelatine für ca. 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Währenddessen den Rum lauwarm erhitzen. Anschließend die Gelatine gut ausdrücken und im erhitzen Rum auflösen. 2 Esslöffel der Frischkäsecreme in die Gelatine einrühren.

  7. Die Gelatinemischung vorsichtig in die Frischkäsecreme einrühren.

  8. Die Frischkäsecreme gleichmäßig auf dem Biskottenbröselboden verteilen.

  9. Die Philadelphia Torte für mindestens 3 Stunden kühl stellen.

  10. Mit einem langen, dünnen Messer entlang des Springformrandes fahren und vorsichtig die Springform entfernen.

  11. Vor dem Servieren die Torte mit Beeren und Minzblättern nach Belieben garnieren.

Tipp

Sirup Ich beträufle die Beeren auf der Torte gerne mit selbst gemachtem Zitronensirup. Man kann auch 2 EL Zitronensirup in die Frischkäsecreme einrühren, dann aber etwa 10g weniger Staubzucker verwenden.

Philadelphia Torte ohne backen von Sweets & Lifestyle®

Philadelphia Torte ohne backen nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Klassische Philadelphia Torte von Sweets & Lifestyle®

Philadelphia Torte Rezept mit Keksboden von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.