Quittenlikör

Das heurige Jahr kann auch als mein „Einkoch- & Einmachjahr“ bezeichnet werden. Neben unzähligen köstlichen Marmeladekreationen habe ich in diesem Jahr auch schon einige leckere Liköre kreiert. Nach dem Holunderblüten-, dem Ribisel-, Brombeer– und Holunderbeerelikör habe ich nun einen köstlichen Quittenlikör hergestellt. Da ich nicht wirklich viel Geduld habe, wird dieser aus selbst gemachten Quittensirup als Basis hergestellt. Dadurch ist der Likör auch sofort trinkfertig.

Leckerer. sofort trinkfertiger Quittenlikör von Sweets & Lifestyle®

Sofort trinkfertiger Quittenlikör von Sweets & Lifestyle®

Quittenlikör

Quittenlikör Rezept Ein einfaches und unkompliziertes Rezept für köstlichen selbst gemachten, sofort trinkfertigen Quittenlikör.

Gericht Getränke
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 1 Liter
Autor Verena

Zutaten

  • 500 g Quitten
  • 500 ml Wasser
  • 1 Zitronen (Saft)
  • 155 g Kristallzucker
  • 1/2 Vanilleschote
  • 300 ml Wodka
  • 200 ml Wasser

Zubereitung

  1. Die Quitten waschen und trocknen. Den Flaum auf den Quitten mit Hilfe eines Geschirrtuchs abreiben. 

  2. Den Stiel und den Blütenansatz der Quitten wegschneiden, die Quitten halbieren, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden.

  3. Die Quittenstücke mit dem Wasser und dem Saft einer Zitronen in einen großen Topf geben, aufkochen lassen und dann circa 30 Minuten köcheln lassen, bis die Quittenstücke weich sind. Die weich gekochten Quitten abkühlen lassen. Das dauert einige Stunden.

  4. In einem weiteren großen Topf ein Sieb hängen. In das Sieb mit einem Mulltuch auslegen und die Quitten gemeinsam mit dem Wasser hinein leeren. Gut abtropfen lassen. Anschließend das Mulltuch gut auswringen.

  5. Den Kristallzucker und den Saft der 2. Zitrone und das ausgekratzte Mark der Vanilleschote zum Quittensaft geben - das Ganze aufkochen und für ca. 6 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren. Anschließend auskühlen lassen.

  6. Den Sirup durch ein mit einem sauberen Mulltuch ausgelegtes Haarsieb sieben. Mit dem Wodka und dem Wasser verrühren und in saubere Flaschen füllen.

  7. Kühl und dunkel lagern.

Tipp

FLASCHEN STERILISIEREN Um die Flaschen zu sterilisieren, diese mit kochend heißem Wasser füllen. Dieses kurz vor dem Befüllen mit dem Quittenlikör ausleeren und sofort den heißen Sirup einfüllen. Die sauberen Deckel mit Alkohol spülen und sogleich die gefüllten Flaschen damit verschließen.

HALTBARKEIT Kühl und dunkel gelagert hält sich der Likör einige Monate. Angefangene Flaschen unbedingt im Kühlschrank aufbewahren und rasch verbrauchen.

Sofort trinkfertiger Quittenlikör nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

elbst gemachter Quittenlikör von Sweets & Lifestyle®

Köstlicher Quittenlikör von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.