Quittenmousse

Bei uns herrscht ganz große Quittenliebe. Ich muss aber gestehen, dass diese erst vor einigen Jahren bei mir ausgebrochen ist. Bei den ersten Versuchen mit der Quitte bin ich so gar nicht mit der Frucht klargekommen. Mittlerweile kann ich gar nicht mehr genug davon bekommen. Heuer habe ich bereits eine Quitten Apfel Marmelade, einen Quittensirup, orientalisches Quittenkompott sowie einen Quittenlikör gemacht. Nun war es an der Zeit auch mal was Neues mit der Quitte auszuprobieren, ein Dessert. Rausgekommen ist dabei ein köstliches, auf der Zunge schmelzendes Quittenmousse.

Köstliches Quittenmousse mit Kompott von Sweets & Lifestyle®

Quittenmousse

Quittenmousse Rezept Cremiges Quittenmousse serviert auf einem Schokospiegel in Kombination mit selbst gemachtem Quittenkompott.

Drucken
Gericht Dessert
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 6

Zutaten

Quittenmousse

  • 250 g Quitten
  • 1 EL Zitronensaft
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Dotter
  • 4 Blatt Gelatine
  • 1 EL Rum
  • 60 g Staubzucker
  • 1 Pkg Vanillezucker

Schokospiegel

  • 75 g Zartbiterschokolade
  • 1/2 TL Kokosöl

Zubereitung

Quittenmousse

  1. Die Quitten waschen, abtrocknen und den Flaum mithilfe eines Geschirrtuchs abreiben. Die Quitten halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Die Quittenhälften in Spalten schneiden.

  2. Die Quittenspalten gemeinsam mit dem Zitronensaft in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und bei mittlerer Hitze weich kochen. Das dauert ca. 15-20 Minuten.

  3. Die weich gekochten Quittenspalten abseihen und pürieren. Auskühlen lassen.

  4. Das Schlagobers steif schlagen und kühl stellen.

  5. Den Dotter über Wasserdampf schaumig schlagen.

  6. Das Quittenpüree und den Staubzucker und Vanillezucker zu dem schaumigen geschlagenen Ei hinzugeben und verrühren.

  7. 4 Blatt Gelatine für ca. 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen.

  8. Den Rum lauwarm erhitzen. Die Gelatine gut ausdrücken und im lauwarmen Rum auflösen. 1 EL vom Quittenpüree mit der geschmolzenen Gelatine verrühren. Danach dieses in die Quitten-Dotter-Masse einrühren.

  9. Das steif geschlagenen Schlagobers vorsichtig unterheben.

  10. Das Mousse für mind. 4 Stunden kühl stellen.

Schokospiegel

  1. Die Schokolade in kleine Stücke hacken und gemeinsam mit dem Kokosöl in einen kleinen Topf geben. Über Wasserdampf langsam schmelzen.

Serviervorschlag

  1. Die geschmolzene Schokolade nach Belieben auf Desserttellern verteilen

  2. Vom Quittenmousse Nocken abstechen und diese auf die geschmolzene Schokolade setzen.

Tipp

Serviervorschlag  mit Quittenkompott Zum Mousse passt auch gut Quittenkompott.

Serviervorschlag mit Mousse au Chocolat Das Quittenmousse harmoniert auch sehr gut mit einem Mousse au Chocolat. Besonders hübsch sieht das Dessert aus, wenn zwei Nocken Quittenmousse mit einer Nocke Mousse au Chocolat mit Quittenkompott auf einem Teller serviert werden.

Cremiges Quittenmousse serviert von Sweets & Lifestyle®

Quittenmousse Rezept von Sweets & Lifestyle®

Leckeres Quittenmousse von Sweets & Lifestyle®

Köstliches Quittenmousse von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.