Rote Rüben Hummus

Lange Zeit habe ich Rote Rüben gehasst. Vielleicht deshalb weil ich nur Rote Rüben Salat kannte und den mochte ich als Kind gar nicht. Mittlerweile hat sich eine Liebe zu den Roten Rüben entwickelt und ich koche und backe sehr gerne damit. Besonders gern koche ich Rote Rüben Knödel und Rote Rüben Suppe. Aber auch ins Rote Rüben Brot und in den Hummus geben ich jetzt gerne Rote Rüben. Der Rote Rüben Hummus (Rote Bete Hummus) schmeckt dank der Roten Rüben wunderbar erdig und gleichzeitig verleihen die Roten Rüben den Hummus mit Roten Rüben die tolle pinke Farbe.

Zum Rote Rüben Hummus serviere ich gerne selbst gebackenes Brot und Gebäck wie die knusprigen Blätterteigstangen mit Sesam und Pita Brot.

 

Leckeres Rote Bete Hummus Rezept von Sweets & Lifestyle®

 

Rote Rüben Hummus Rezept von Sweets & Lifestyle®

Rote Rüben Hummus - Rote Bete Hummus

Rote Rüben Hummus Rezept Der pinke Rote Rüben Hummus (Rote Bete Hummus) ist perfekt zum Dippen, Bestreichen von Brot und Gebäck oder pur Genießen.
3.34 von 3 Bewertungen
Drucken
GerichtAufstrich
Land & RegionÖsterreich
KeywordRote Rüben Hummus
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit10 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
Portionen4

Zutaten

  • 2 Rote Rüben, vorgegart
  • 350 g gekochte Kichererbsen
  • 0.5 Bio-Zitrone (Saft und Abrieb)
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 TL Kreuzkümmel
  • 2 EL Tahina
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen

Zum Servieren

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL gekochte Kichererbsen zum Garnieren
  • Kresse oder frisch gehackte Petersilie
  • 1 TL schwarze Sesamkörner

Zubereitung

  • Die Rote Rüben-Würfel gemeinsam mit den gekochten Kichererbsen, dem Zitronensaft, dem Abrieb der Zitrone sowie dem Salz, dem Kreuzkümmel und die Tahina in eine Schüssel geben.
  • Das Olivenöl hinzugeben. 
  • Die Knoblauchzehen pressen und dazugeben.
  • Alle Zutaten mit einem Stabmixer pürieren.
  • Zum Schluss noch mit Salz abschmecken.

Tipp

Getrocknete Kichererbsen Wer getrocknete Kichererbsen verwenden mag, nimmt 170g getrocknete Kichererbsen und legt diese über Nacht in Wasser ein. Anschließend muss das Wasser abgeseiht und die Kichererbsen mit reichlich frischem Wasser abgespült werden. Danach die Kichererbsen ca. 1,5 Stunde köcheln lassen bis sie weich sind und abseihen.

Selbst gemachter Hummus mit roter Rübe nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Rote Rüben Hummus serviert mit Blätterteigstangen mit Sesam nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Rote Rüben Hummus nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

 

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.