Rumkugeln

Rumkugeln sind ein Muss auf unserem Weihnachtskekseteller. Als Kind habe ich mir ab und zu eine, wenn die Erwachsenen nicht aufgepasst haben, gestipitzt. Hach, das waren die besten Rumkugeln überhaupt! Gott sei Dank muss ich mir nun keine Rumkugeln mehr stipitzen und kann so viele essen wie ich mag. Neben Rumkugeln dürfen auch Raffaellokugeln, Mozartkugeln und Spekulatiuskugeln nicht auf unserem Weihnachtskekseteller fehlen. Sehr gerne verschenke ich die Rumkugeln, so wie auch die andern Kugeln, als Geschenk aus der Küche. Bei Rumkugelliebhabern sorgt eine große Ladung Rumkugeln, nett verpackt, für leuchtende Augen zu Weihnachten.

Leckeres Rumkugeln Rezept von Sweets & Lifestyle®

Rumkugeln von Sweets & Lifestyle®

Rumkugeln

Rumkugeln Rezept Köstliche Rumkugeln dürfen am Weihnachtskekseteller nicht fehlen. Selbst gemachte Rumkugeln sind auch ein nettes Gschenk aus der Küche.

Gericht Kekse
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 20
Autor Verena

Zutaten

  • 170 g Schokolade nach Belieben
  • 90 g Butter
  • 130 g gemahlene Walnüsse (alternativ: Biskotten)
  • 80 g Marillenmarmelade
  • 40 ml Rum
  • Kokosraspeln

Zubereitung

  1. Die Schokolade in kleine Stücke hacken und gemeinsam mit der Butter über Wasserdampf schmelzen.

  2. Die gemahlenen Walnüsse bzw. die gemahlenen Biskotten in eine Schüssel geben.

  3. Den Rum, die Marillenmarmelade und die geschmolzene Schokolade hinzugeben. Alles Zutaten miteinander vermengen.

  4. Die Masse für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  5. Anschließend mithilfe eines Teelöffels etwas Masse abnehmen und mit den Händen Kugeln formen.

  6. Die Rumkugeln in Kokosraspeln oder Schokosplitter wälzen.

  7. Kühl lagern.

Tipp

Alternative zu Kokosraspeln Die Rumkugeln können auch in Schokosplittern oder Staubzucker gewälzt werden.

Rumkugeln nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Leckere Rumkugeln selbst gemacht von Sweets & Lifestyle®

Selbst gemachte Rumkugeln von Sweets & Lifestyle®

Selbst gemachte Geschenke aus der Küche

Möchtet ihr auch gerne ein Weihnachtsgeschenk aus der Küche verschenken? Dann schaut euch mal meine Ideen für Weihnachtsgeschenke aus der Küche an:

  • Cookies Backmischungen: Ich habe drei köstliche Cookie Backmischungen welche ich immer wieder gerne verschenke.
  • Schokolikör: Das perfekte Geschenk für jeden Schokoliebhaber ist der cremige Schokolikör.
  • Eierlikör: Der selbst gemachte Eierlikör ist immer ein Highlight, zu Weihnachten verleihe ich ihm gerne eine weihnachtliche Note.
  • Kürbismarmelade: Die köstliche, leicht würzige Kürbismarmelade ist ebenso ein gern gesehenes Weihnachtsgeschenk.
  • Raffaellokugeln: Auf der Zunge zerschmelzene Kügelchen aus weißer Schokolade, Orangenlikör und Kokosraspeln.
  • Spekulatiuskugeln: Köstliche Kugeln aus Spekulatius, Marzipan und weißer Schokolade.
  • Baileyskugeln: Leckere Kugeln hergestellt mit selbst gemachtem Baileys.

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.