Schokomousse-Torte mit Erdbeeren

Ich mag Schokolade und Erdbeeren, in jeglicher Form. Wieso also nicht mal die beiden in einer Torte vereinen, habe ich mich gefragt als ich die frisch gepflückten Erdbeeren in der Küche abstellen wollte und mir eine herumliegende Tafel Zartbitterschokolade ins Auge gestochen ist. So ist diese köstliche Schokomousse-Torte mit Erdbeeren entstanden.

Die Schokomousse-Torte mit Erdbeeren gibt es bei uns seither zu besonderen Anlässen wie Geburtstagen, Muttertag und Vatertag.

Leckere Schokomousse-Torte mit Erdbeeren nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Cremige Schokomousse-Torte mit Erdbeeren nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Schokomousse-Torte mit Erdbeeren

Schokomousse -Torte mit Erdbeeren Rezept Leckere Schokomousse Torte mit Erdbeeren, die perfekte Torte für besondere Anlässe wie Muttertag und Geburtstage.
3.58 von 7 Bewertungen
Drucken
GerichtDessert, Torte
Land & RegionÖsterreich
KeywordSchokomousse-Torte mit Erdbeeren
Vorbereitungszeit15 Minuten
Zubereitungszeit4 Stunden 30 Minuten
5 Stunden
Portionen15

Zutaten

Tortenboden

  • 180 g Butter
  • 150 g Kristallzucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 40 g Schokolade
  • 220 g glattes Mehl
  • 40 g Kakaopulver
  • 1 Pkg Backpulver
  • 70 ml Milch

Schokomousse

  • 180 g Zartbitterschokolade
  • 70 g Vollmilchschokolade
  • 120 ml Milch
  • 3 Eier
  • 130 g Kristallzucker
  • 4 Blatt Gelatine
  • 350 ml Schlagobers
  • 400 g Erdbeeren

Ganache

  • 70 g Zartbitterschokolade
  • 70 g Schlagobers
  • 30 g Kakaopulver

Zubereitung

Tortenboden

  • Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Springform mit 26cm Durchmesser fetten und mit Mehl bestäuben.
  • Die Butter mit dem Kristallzucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen.
  • In der Zwischenzeit die Schokolade hacken und im Wasserbad langsam schmelzen.
  • Die Eier einzeln hinzugeben.
  • Anschließend die geschmolzene Schokolade hinzugießen.
  • Das Mehl mit dem Kakaopulver und dem Backpulver vermengen und abwechselnd mit der Milch hinzugeben. Nur so lange rühren, bis sich die Zutaten vermengt haben.
  • Den Teig gleichmäßig in der vorbereiteten Springform verteilen und für ca. 25 Minuten backen.
  • Stäbchenprobe durchführen.
  • Den fertigen Tortenboden aus dem Backrohr nehmen und vollständig in der Springform auskühlen lassen. Anschließend den Springformrand entfernen indem man mit einem Buttermesser am Rand entlang fährt und diesen dann vorsichtig löst.

Schokomousse

  • Die Schokolade in kleine Stücke hacken und gemeinsam mit der Milch in einen Topf geben und erhitzen. Sobald die Milch warm wird umrühren, sodass sich die Schokolade auflöst.
  • Die Gelatineblätter für ca. 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Anschließend gut ausdrücken und die geschmolzene, warme Schokolade einrühren. So lange umrühren bis sich die Gelatine aufgelöst hat.
  • Die Eier trennen und das Eiweiß mit 1 EL Kristallzucker steif schlagen.
  • Die Eigelb gemeinsam mit dem restlichen Kristallzucker so lange mixen, bis eine hellgelbe Masse entstanden ist. Diese muss das Volumen mindestens verdoppelt haben.
  • In die Eigelbmasse die Schokolade-Gelatine-Mischung einrühren.
  • Den Eischnee vorsichtig unterheben und die Schokomousse kühl stellen.
  • Das Schlagobers steif schlagen und unter das gekühlte Schokomousse heben.

Schokomousse-Torte mit Erdbeeren

  • Um den ausgekühlten Tortenboden einen Tortenring stellen und diesen an die Größe des Tortenbodens anpassen.
  • Die Erdbeeren waschen und halbieren.
  • Die halbierten Erdbeeren mit der Schnittfläche nach außen an den Rand des Tortenrings stellen.
  • Die übrig gebliebenen Erdbeerhälften in kleine Stücke schneiden und auf dem Tortenboden verteilen.
  • Das Schokomousse gleichmäßig darüber verteilen. Anschließend die Schokomousse-Torte für mindestens 4 Stunden kühl stellen.

Fertigstellung mit Ganache

  • Die Zartbitterschokolade in kleine Stücke hacken.
  • Das Schlagobers in einem Topf einmal aufkochen lassen.
  • Die Zartbitterschokoladestücke hinzugeben. Nach einigen Minuten gut umrühren, sodass eine homogene Masse entsteht.
  • Die Ganache auf dem gekühlten Schokomousse gleichmäßig verstreichen. Die Schokomousse-Torte anschließend für weitere 30 Minuten kühl stellen.
  • Vor dem Servieren die Schokomousse-Torte mit Erdbeeren mit dem Kakaopulver bestreuen und ggf. mit frischen Erdbeeren, die halbiert wurden, dekorieren.

Tipp

Schokomousse mit Baileys Wer mag, kann die ausgedrückte Gelatine in 30ml lauwarm erhitzten Baileys auflösen und in die geschmolzene Schokolade einrühren.

Köstliche Schokomousse-Torte mit Erdbeeren nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Schokomousse-Torte mit Erdbeeren nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Leckere Erdbeer-Schokomousse-Torte nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse deine Meinung zu: “Schokomousse-Torte mit Erdbeeren

  1. Wow……da würd ich jetzt am Liebsten in den Bildschirm kriechen und mir ein Stück holen 😉
    Schaut ja sowas von lecker aus und ist auch schon abgespeichert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.