Apfelsirup

Lange habe ich an diesem Apfelsirup Rezept getüftelt. Mir war wichtig, dass ich den Apfelsirup mit den Äpfeln der heurigen Apfelernte, aber ohne Dampfentsafter herstelle. Wieso kein Dampfentsafter? Ganz einfach, ich habe keinen 😉 Und ich möchte mir im Moment auch keinen zulegen, denn ich habe so viele Küchengeräte wie zum Beispiel den Entsafter, die in irgendwelchen aus allen Nähten platzenden Küchenschränken ihr Dasein fristen und viel zu wenig zum Einsatz kommen. Denn hier gilt bei mir „aus dem Auge, aus dem Sinn“.

So, nun aber zum Apfelsirup. Dieser kann mit Mineralwasser aufgespritzt werden. Er eignet sich aber auch hervorragend zum Verfeinern von Tee und Punsch, perfekt um nasse und kalte Herbst- und Wintertagen gemütlich zu gestalten.

Leckerer Apfelsirup selbst gemacht von Sweets & Lifestyle

Leckerer Apfelsirup nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle

Apfelsirup

Apfelsirup Rezept Der fruchtige Apfelsirup nach diesem Rezept ist einfach und ohne viel Aufwand ganz ohne Dampfentsafter herzustellen.

Drucken
Gericht Getränke
Zubereitungszeit 25 Minuten
Portionen 750 ml
Autor Verena

Zutaten

  • 1,2 kg Äpfel (= 700ml Saft)
  • 300 g Zucker
  • 2 Zitronen
  • 300 ml Wasser

Zubereitung

  1. Die Äpfel waschen und entsaften. Ich habe dafür einen Entsafter verwendet. Wenn kein Entsafter vorhanden ist -> siehe Tipp.

  2. Den entstandenen Apfelsaft durch ein Haarsieb, welches mit einem Mulltuch ausgelegt ist, in einen Topf gießen.

  3. Den Zucker, das Wasser sowie den Zitronensaft hinzufügen und die Zutaten einmal für rund 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Anschließend bei mittlerer weitere 10 Minuten köcheln lassen.

  4. Den heißen Apfelsirup durch ein mit einem Mulltuch ausgelegtes Haarsieb gießen und danach sofort in vorbereitete, sterile Flaschen füllen.

Tipp

Kein Entsafter vorhanden Wenn kein Entsafter vorhanden, die gewaschenen Äpfel in kleine Stücke schneiden und mit 200ml Wasser in einen Topf geben. So lange kochen bis die Apfelstücke weich sind. Diese mithilfe eines Stabmixers pürieren. Das entstandene Püree in ein Haarsieb, welches mit einem Mulltuch ausgelegt ist, geben und über Nacht im abseihen. Anschließend mit Punkt 2 weitermachen.

FLASCHEN STERILISIEREN Um die Flaschen zu sterilisieren, diese mit kochend heißem Wasser füllen. Dieses kurz vor dem Befüllen mit dem Apfelsirup ausleeren und sofort den heißen Sirup einfüllen. Die sauberen Deckel mit Alkohol spülen und sogleich die gefüllten Flaschen damit verschließen.

HALTBARKEIT Kühl und dunkel gelagert hält sich der Sirup einige Monate. Angefangene Flaschen unbedingt im Kühlschrank aufbewahren und rasch verbrauchen.

Selbst gemachter Apfelsirup ohne Dampfentsafter von Sweets & Lifestyle

Fruchtiger Apfelsirup nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle

Apfelsirup selbst gemacht von Sweets & Lifestyle

Apfelsaft gespritzt mit selbst gemachten Apfelsaft von Sweets and Lifestyle

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.