Vanillekipferlmousse

Jedes Jahr aufs neue muss ich mehr Vanillekipferl backen als wir zum Naschen benötigen. Das hat einen Grund, nämlich das Vanillekipferlmousse. Das Mousse aus selbst gemachten Vanillekipferl ist so gut bei meinen Freunden und Bekannten als Weihnachtsdessert angekommen, dass sie es sich jetzt jedes Jahr zu Weihnachten als Dessert wünschen. Ich finde das Vanillekipferlmousse nicht nur köstlich, sonder auch super praktisch als Weihnachtsdessert, denn ich serviere es als Weihnachtsdessert im Glas. Für mich muss ein Weihnachtsdessert einfach und zum Vorbereiten sein. Ich mag es, wenn ich mich um meine Gäste kümmern kann und ihnen das Dessert nur mehr am Tisch stellen muss, ohne es noch lange in der Küche verzieren und fertigstellen zu müssen. Und den Gästen ist es egal wie lange man dafür in der Küche gestanden ist, Hauptsache es schmeckt.

Weihnachtliches Vanillekipferlmousse serviert als Weihnachtsdessert im Glas nach einem Rezept von Sweets and Lifestyle®

Weihnachtliches Vanillekipferlmousse von Sweets and Lifestyle®

Vanillekipferlmousse

Vanillekipferlmousse Rezept Cremiges Vanillekipferlmoussse hergestellt aus selbst gemachten Vanillekipferl als köstliches Weihnachtsdessert im Glas.

Gericht Dessert
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 4
Autor Verena

Zutaten

Vanillekipferlmousse

  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Pkg Bourbon Vanille-Zucker
  • 1 EL Staubzucker
  • 220 g Vanillekipferl
  • 50 g weiße Schokolade
  • 1 EL Rum
  • 2 Blatt Gelatine

Fertigstellung

  • 3 EL steif geschlagenes Schlagobers (zur Seite gestellt)
  • 4 Vanillekipferl

Zubereitung

Vanillekipferlmousse

  1. Das Schlagobers gemeinsam mit 1 Pkg. Bourbon Vanille-Zucker steif schlagen und kühl stellen.

  2. Die weiße Schokolade über Wasserdampf schmelzen.Die Vanillekipferl in einen Gefrierbeutel geben, diesen gut verschließen und die Vanillekipferl zerreiben indem man mit einem Nudelholz darüber walkt.

  3. Die gemahlenen Vanillekipferl mit dem Vanille- und Staubzucker in die zerschmolzene weiße Schokolade einrühren.

  4. Die Gelatine in kaltem Wasser für ca. 5 Minuten einweichen.

  5. Den Esslöffel Rum lauwarm erhitzen, die Gelatine gut ausdrücken und in dem lauwarmen Rum auflösen.

  6. 3 EL des gekühlte, steif geschlagene Schlagobers zur Seite geben.

  7. In das restliche Schlagobers die weiße Schokolade mit den geriebenen Vanillekipferl sowie die Rum-Gelatinemischung einrühren.

  8. Das Vanillekipferl Mousse für mind. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Fertigstellung

  1. Das Vanille Kipferl Mousse ca. 15 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.

  2. Das aufgehobene Schlagobers in einen Spritzsack mit Lochtülle füllen und kurz vor dem Servieren auf jedes Glas Vanillekipferl Mousse einen Tupfen aufdressieren.

  3. Auf jeden Schlagobertupfen ein Vanillekipferl darauf setzen. Servieren.

Tipp

Vanillekipferl Für das Vanillekipferlmousse verwendet man am besten selbst gemachte Vanillekipferl.

Joghurt Das Vanillekipferlmousse ist sehr reichhaltig. Für eine "leichtere Variante " die Hälfte des Schlagobers durch griechisches Joghurt ersetzen.

Vanillekipferlmousse als Weihnachtsdessert im Glas von Sweets and Lifestyle®

Leckeres Vanillekipferlmousse als Weihnachtsdessert im Glas von Sweets and Lifestyle®

Verlosung – „Dr. Oetker „- Überraschungspaket

Was wird verlost?

Adventgewinnspiel von Sweets & Lifestyle®

Wie kannst du mitmachen?

  1. Werde Fan meiner Facebook-Seite – so verpasst du auch keine Neuigkeiten mehr.
  2. Schreib‘ mir einen Kommentar unter dieses Posting auf die Frage „Warum magst das „Dr Oetker – Überraschungspaket“ gewinnen?“
  3. Bitte achte darauf, dass du eine gültige Email-Adresse angibst damit ich dich verständigen kann wenn du gewonnen hast.
  4. Die TeilnehmerInnen müssen volljährig sein und ihren Wohnsitz in ÖSTERREICH haben.
  5. Jede/r der bis zum 10.12.2017 um 23:59 Uhr unter diesem Artikel einen Kommentar hinterlässt (und mir verrät warum er/sie den „Dr Oetker Überraschungspaket“ gewinnen mag) nimmt an der Verlosung teil.
  6. Per Zufall wird ein Kommentare ermittelt. Die ermittelten Personen werden im Anschluss daran von mir persönlich kontaktiert und bekommen anschließend das Paket von mir persönlich zugesendet.

Weihnachtsdessert Rezepte

Ich habe noch weitere Weihnachtsdessert Rezepte. Jedes einzelne Rezept ist ein köstliches Weihnachtsdessert zum Vorbereiten:

  • Lebkuchen Panna Cotta: Cremige Lebkuchen Panna Cotta serviert mit fruchtiger Kirschsauce.
  • Mozartmousse: Für das Mousse habe ich quasi den Geschmack einer Mozartkugeln ins Dessertglas gebracht.
  • Vanillekipferl Parfait: Eiskalter Vanillekipferlgeschmack im Mund. Auch das Vanillekipferl Parfait kann wie die anderen Weihnachtsdesserts als Weihnachtsdessert im Glas serviert werden.

Alles Liebe,
Verena

Das Überraschungspaket wurde mir dankenswerter Weise von Dr. Oetker Österreich zur Verfügung gestellt.

  1. Ich würde das Dr. Oetker Überraschungspaket gerne für meine liebe Freundin in Wien gewinnen, die backt für Ihr Lben gerne und ich könnte ihr eine große Freude damit bereiten.

  2. Hallo Verena!
    Warum? Na, weil ich Produkte von Dr. Oetker sehr mag. Und ich geh mal davon aus, dass dir deine genialen Rezepte auch mit Dr.Oetker gelingen.
    Ich liebe deine Fotos. Aber komm selten hier am Blog vorbei.
    Aber bei facebook weiß man sofort, welches Rezept von dir ist. Allein schon der Bilder wegen.
    Mach bitte weiter so.
    Ganz liebe Grüße aus dem westlichsten Mostviertel, Sandra

  3. Ich würde mich sehr über das Überraschungspaket freuen, da Backen eine meiner größten Leidenschaften ist, wo ich absolut abschalten kann! Da ich aber nicht weiß, was es beinhaltet, kann ich dir aber leider noch nicht sagen, was ich damit backen werde 😉

  4. Ich würde das Überraschungspaket gerne gewinnen, weil ich sehr gerne backe und da sicher viele tolle Sachen für die nächsten Torten, Cupcakes, Kekse und co. drinnen sind. ??
    Das Rezept des Vanillekipferlmousse hört sich sehr lecker an, werde ich bestimmt ausprobieren.
    Liebe Grüße

  5. Dr. Oetker hat einfach so viele tolle Produkte und im Paket sind bestimmt ein paar davon enthalten. 🙂 Außerdem gibt es noch einige, die ich noch nie ausprobiert hab. Vielleicht hab ich ja Glück. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.