Weißes Schokomousse mit Erdbeeren

Weiße Schokolade und Erdbeeren – eine Traumkombination für ein Dessert, oder? Die kurze Zeit, in der es noch heimische Erdbeeren gibt, nutzen wir in vollen Zügen aus. Für den heutigen Besuch habe ich daher ein Weißes Schokomousse mit Erdbeeren und einer köstlichen Sauce aus einem meiner Lieblingsliköre, den Ramazzotti Aperitivo Rosato und Roséwein gemacht.

Koestliches Weißes Schokomousse mit Erdbeeren nach einem Rezept von Sweets and Lifestyle

Koestliches Weißes Schokomousse mit Erdbeeren kreiert von Sweets and Lifestyle

Weißes Schokomousse mit Erdbeeren

Weißes Schokomousse mit Erdbeeren Rezept Köstliches Weißes Schokomousse, serviert im Glas oder als Nockerl, mit einer fruchtigen Sauce und frischen Früchten

Drucken
Gericht Dessert
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 8
Autor Verena

Zutaten

Weißes Schokomousse

  • 500 ml Schlagobers
  • 2 Blatt Gelantine
  • 250 g weiße Kuvertüre
  • 1 Ei
  • 1 Dotter
  • 30 ml Ramazzotti Aperitivo Rosato

Sauce

  • 180 ml Ramazzotti Aperitivo Rosato
  • 120 ml Roséwein
  • 1,5 EL Maizena

Fertigstellung

  • 100 g Erdbeeren

Zubereitung

Weißes Schokomousse

  1. Das Schlagobers steif schlagen und kühl stellen.

  2. Die weiße Kuvertüre in kleine Stücke hacken und im Wasserbad langsam schmelzen, dabei immer wieder umrühren.

  3. Die Gelatineblätte für rund 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen.

  4. In der Zwischenzeit das Ei und den Dotter in einer Metallschüssel über Wasserdampf so lange mit einem Schneebesen (oder einem Handmixer) schlagen, bis eine hellgelbe, cremige Masse entstanden ist. Dabei verdoppelt sich auch das Volumen.

  5. Die Eismasse vom Wasserdampf nehmen und noch einige Minuten weiter mixen. Anschließend vorsichtig die geschmolzene Schokolade einrühren.

  6. Den Ramazzotti Aperitivo Rosato in einem kleinen Topf erwärmen, jedoch nicht aufkochen! Die eingeweichte Gelatine gut ausdrücken und im erwärmten Ramazzotti Aperitivo Rosato auflösen. 

  7. Einen Esslöffel Ei-Schoko-Masse ins erwärmten Ramazzotti Aperitivo Rosato-Gelatine Gemisch einrühren und dieses dann zur restlichen Ei-Schokomasse hinzugeben und verrühren.

  8. Zum Schluss das gekühlte, steif geschlagenen Schlagobers unterheben und das Weiße Schokomousse in 8 vorbereitete Gläser aufteilen. Die Gläser mit Frischhaltefolie abdecken und für mindestens 5 Stunden kühl stellen.

Sauce

  1. Den Ramazzotti Aperitivo Rosato und den Roséwein in einen Topf geben und aufkochen. 

  2. Zwei Esslöffel der aufgekochten Flüssigkeit mit der Maizena in ein Glas geben und glatt rühren. Danach die Maizenamischung unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen in die restliche Flüssigkeit einrühren.

  3. Vom Herd nehmen und noch einige Minuten weiter rühren, danach abkühlen lassen.

Fertigstellung

  1. Die Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.

  2. Die Gläser mit dem Weißen Schokomousse aus dem Kühlschrank nehmen und die Erdbeeren darauf verteilen.

  3. Zum Schluss die Sauce über den Erdbeeren auf dem Weißen Schokomousse verteilen.

  4. Servieren.

Tipp

Saisonale Früchte Für das Dessert können anstatt der Erdbeeren auch frische Pfirsiche (mit etwas Zitronensaft beträufelt) oder Orangen verwendet werden.

Serviervorschlag Wer das Weiße Schokomousse lieber als Nockerl auf einem Teller serviert, füllt die flüssige Masse in eine Schüssel und stellt diese mindestens 5 Stunden kalt. Anschließend werden aus dieser Masse mithilfe von zwei Esslöffeln Nockerl abgestochen. Dabei empfiehlt es sich vor jedem Ausstechen die Löffel in lauwarmes Wasser zu tunken.

Leckeres weißes Schokomousse mit Ramazzotti Aperitivo Rosato und Erdbeeren kreiert von Sweets and Lifestyle

Leckeres Weißes Schokomousse mit Ramazzotti Aperitivo Rosato und Erdbeeren serviert von Sweets and Lifestyle

Auf der Zunge schmelzendes Weißes Schokomousse mit Erdbeeren nach einem Rezept von Sweets and Lifestyle

Der Ramazzotti Aperitivo Rosato eignet sich aufgrund seines geringen Alkoholgehalts von 15 % Vol. hervorragend für sommerliche, spritzige Getränke wie die Pfirsich Bowle, die ich für unseren letzten Mädelsabende zubereitet habe (und die sehr schnell ausgetrunken war), aber auch für köstliche, fruchtige Desserts.

Alles Liebe,
Verena

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse deine Meinung zu: “Weißes Schokomousse mit Erdbeeren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.