Winterkuchen Orange mit Orangenpunschglasur

Nicht alle meine Freundinnen backen so gerne wie ich. Einerseits weil sie keine Zeit dazu haben (wollen) und andererseits weil sie kein Händchen fürs Backen haben und nach einigen fehlgeschlagenen Versuchen deprimiert sind. Nichtsdestotrotz möchten sie aber auch, wenn sich Besuch – vor allem spontaner – ankündigt, trotzdem eine süße Kleinigkeit anbieten, am liebsten etwas selbst Gebackenes. Wenn man keine geübte Backfee ist, ist es fast unmöglich etwas Tolles in kurzer Zeit in der Küche zu zaubern, vor allem unter Stress. Dann sind fertig gekaufte Kuchen wie der Winterkuchen Orange von Ölz, die für genau diese Fälle in der Speisekammer auf ihren Einsatz warten, ideal. Diesen kann man mit einigen wenigen Handgriffen eine persönliche Note verleihen und versinkt nicht komplett im Stress. Bis jetzt konnte noch kein Gast dem Winterkuchen Orange mit Orangenpunschglasur widerstehen.

Wenn Kinder mitessen, einfach den Rum durch Orangensaft ersetzen. Somit hat man eine alkoholfreie Orangenpunschglasur.

Winterkuchen Orange mit Orangenpunschglasur von Sweets & Lifestyle®

 

Winterkuchen Orange mit Orangenpunschglasur verziert von Sweets & Lifestyle®

Winterkuchen Orange mit Orangenpunschglasur

Winterkuchen Orange mit Orangenpunschglasur Rezept Ölz Winterkuchen Orange verziert mit Orangenpunschglasur und weißer Schokolade.

Gericht Kuchen
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 10
Autor Verena

Zutaten

  • 1 Pkg Ölz Winterkuchen Orange 400g
  • 50 g weiße Schokolade

Orangenpunschglasur

  • 230 g Staubzucker
  • 2 EL schwarzer Tee (10min gezogen)
  • 1,5 EL Rum
  • 1/2 Orange (Saft)
  • 1 Msp Zimtabrieb

Zubereitung

  1. Den Ölz Wnterkuchen Orange aus der Verpackung nehmen.

  2. Die weiße Schokolade in kleine Stücke hacken und über Wasserdampf langsam schmelzen.

  3. Die geschmolzene weiße Schokolade Mithilfe eines Löffels über den Ölz Winterkuchen Orange träufeln. Trocknen lassen.

  4. In der Zwischenzeit die Punschglasur zubereiten.

Orangenpunschglasur

  1. Den Staubzucker in eine Schüssel geben und mit dem Tee, dem Rum und dem Orangensaft glattrühren.

  2. Eine Messerspitze Zimtabrieb einrühren.

  3. Sollte der Zuckerguss zu flüssig sein, einfach mehr Staubzucker hinzugeben und verrühren.

  4. Den Zuckerguss mit einem Löffel über die getrocknete weiße Schokoglasur träufeln.

Tipp

DekoSterne  Vom Ölz Winterkuchen Orange einige ca. 1 cm dicke Stücke abschneiden. Aus den Scheiben mithilfe von verschieden großen Keksausstechern Sterne ausstechen. Die Sterne so wie den Winterkuchen Orange mit geschmolzener weißer Schokolade und Orangenpunschglasur verzieren.

 

Winterkuchen Orange mit Orangenpunschglasur von Sweets & Lifestyle®

Winterkuchen Orange mit weißer Schokolade und Orangenpunschglasur von Sweets & Lifestyle®

Winterkuchen Orange verfeinert mit weißer Schokolade und Orangenpunschglasur von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Der Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit der Rudolf Ölz Meisterbäcker GmbH.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.