Erfrischende Zucchini-Röllchen mit Schafskäse und Melone

Schon vor längerer Zeit bin ich beim lieben MehlspeisDirndl auf ihre Zucchini-Röllchen mit Schafskäse und Melone gestoßen. Als ich unlängst eine Zuckermelone neben Unmengen von Zucchini in unserem Kühlschrank vorfand, dachte ich wieder an die Zucchini-Röllchen – der Gedanke wurde rasch in die Tat umgesetzt. Auch mein Freund hat sich sehr über das leckere Abendessen gefreut!

Die Zucchini-Röllchen mit Schafskäse und Melone sind rasch zubereitet und sehr erfrischend, also perfekt für den Sommer bzw. für die Sommer-Party!

Zucchini-Röllchen mit Schafskäse und Melone

(Zutaten für ca. 20 Stück)

2 mittelgroße Zucchini
200g Feta
1/2 Zuckermelone
Basilikumblätter
frisch gemahlener Pfeffer
1 Prise Zucker
4 EL Weißweinessig
3 EL Olivenöl

Zucchini waschen und mit dem Gemüseschäler dünne Streifen der Länge nach abschälen. Einen Topf mit Wasser erhitzen – die Zucchinistreifen darin kurz blanchieren und auskühlen lassen.

Basilikumblätter abzupfen, waschen und trocken tupfen. Feta in kleine Stücke schneiden.

Melone schälen und auch in dünne Streifen schneiden.

Jeweils 2 Zucchinistreifen versetzt übereinander legen, Feta, Melone und Basilikumblatt darauflegen und zu Röllchen rollen. Mit einem Zahnstocher fixieren.

Die Röllchen auf einem Teller nebeneinander stellen. Essig, Öl und Zucker vermischen und über die Röllchen träufeln  – Pfeffer aus der Pfeffermühle darüberstreuen.

Wer Lust hat, kann auch noch eine Balsamico-Reduktion über die angerichteten Zucchini-Röllchen träufeln.

Alles Liebe,
Verena

Veröffentlicht in Rezepte

Hinterlasse deine Meinung zu: “Erfrischende Zucchini-Röllchen mit Schafskäse und Melone

  1. Liebe Verena!
    Ja Wahnsinn, die sehen sooo lecker aus! Na würd ich jetzt gerne rein beißen!
    Schnell gemacht und das ganz ohne Backofen gell :)?!
    Freut mich, dass Dir das Rezept so gut schmeckt!
    …ich gehe unter im Stress, aber das ist wohl am Anfang immer so ;)… ich freue mich, wenn Ihr mal vorbei schaut! Gib vorher auf jeden Fall Bescheid damit ich dann auch a bisl Zeit hab!
    Hab einen super schönen Feiertag!
    Bussal baba aus Grinzing!
    Maggy*

    1. Liebe Maggy,
      gaaaanz genau – vielen Dank für diese tolle Idee!
      Du Arme… aber ich denke das ist auch ganz gut so, weil es super für euch läuft 😉 Und sicherlich wird vieles mit der Zeit auch zur Routine. Bin schon sehr gespannt was du erzählst! Werde dir auf alle Fälle vor unserem Besuch Bescheid geben.
      Alles Liebe aus dem Wein4tel,
      Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.