Zwetschkenfleck

Zum Herbst gehört ein klassischer Zwetschkenfleck (oftmals auch als Zwetschkendatschi bekannt) dazu. Hierfür werden frische Zwetschken auf einen Germteig gelegt und mit Zimtzucker bestreut. Man kann auch noch Streusel auf den Zwetschkenfleck geben. Bei uns gibt es eine Hälfte mit und eine Hälfte ohne Streusel, denn unserer Geschmäcker sind, was den Zwetschkenfleck betrifft, unterschiedlich.

    Zwetschkenfleck nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle

Leckere Zwetschkenfleck von Sweets & Lifestyle

Zwetschkenfleck

Zwetschkenfleck Rezept Ein köstlicher Zwetschkenfleck (Zwetschkendatschi) aus Germteig mit und ohne Streusel gehört zum Herbst dazu.

Gericht Dessert
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 1 Backblech
Autor Verena

Zutaten

Zwetschkenfleck

  • 350 g Mehl
  • 1 Pkg Trockengerm
  • 80 g Staubzucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 100 ml Milch
  • 80 g Butter
  • 750 g Zwetschken
  • 1 EL Kristallzucker
  • 1 TL Zimt

Streusel (optional)

  • 100 g Mehl
  • 45 g Butter
  • 1,5 EL Vanillezucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1 EL Kristallzucker
  • 1 TL Wasser

Zubereitung

Zwetschkenfleck

  1. Das Mehl mit der Trockengerm, dem Ei und dem Staub- und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben (oder auf die Arbeitsfläche).

  2. Die Butter mit der Milch in einen Topf geben und bei niedriger Hitze am Herd erhitzen. Die Butter-Milch-Mischung darf nur lauwarm sein. 

  3. Die Butter-Milch-Mischung zu den anderen Zutaten hinzugeben und zu einem Teig verkneten. Ich lasse das immer meine Küchenmaschine für mich erledigen. 

  4. Den Teig mit wenig Mehl bestreuen und abgedeckt an einem warmen Ort für 45 Minuten geben lassen.

  5. Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. 

  6. Den aufgegangenen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal kurz durchkneten. Anschließend mit einem Nudelwalker ca. 0,5cm dick auswalken. (Ich mache dies immer direkt am Backpapier und ziehe dieses dann auf das Backblech)

  7. Die Zwetschken waschen, halbieren und entkernen. Die Zwetschkenhälften mit der Schnittfläche nach oben dicht auf den Germteig legen. Mit dem Zimt bestreuen.

  8. Den Kristallzucker mit dem Zimt vermengen und den Zwetschkenfleck damit bestreuen.

  9. Auf mittlerer Schiene 25 Minuten backen.

Streusel (optional)

  1. Aus dem Mehl, der Butter, dem Zucker und Vanillezucker, dem Zimt und dem Wasser die Streusel zubereiten. Dazu alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen zügig zu Streuseln verkneten.

  2. Den Kuchen erstmals für 25 Minuten im vorgeheizten Backrohr backen. In der Zwischenzeit die Streusel vorbereiten.

  3. Die Streusel nach 25 Minuten Backdauer auf dem Kuchen verteilen und dür weitere 20 - 30 Minuten fertig backen.

Zwetschkenfleck auch Zwetschkendatschi genannt von Sweets & Lifestyle

Schmackhafter Zwetschkenfleck mit Streusel nach einem Rezept von Sweets & Lifetyle

Zwetschkenfleck mit Streusel von Sweets & Lifestyle

Wir mögen die Zwetschkenzeit sehr, obwohl sie den Herbst und für uns somit die arbeitsreichste Zeit im Jahr einläutet. Habt ihr Interesse an weiteren Rezepten mit Zwetschken? Folgende köstliche Rezepte kann ich euch empfehlen:

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.