Zwiebel Quiche

Wie jedes Jahr haben wir auch heuer wieder unsere eigenen Zwiebel angebaut. Jetzt ist gerade Erntezeit. Da gibt es dann meist einige Zwiebel Rezepte die ich im Kopf habe und ausprobieren möchte. Nach dem vegetarischen Zwiebelkuchen habe ich nun auch eine vegetarische Zwiebel Quiche mit Mürbteig gebacken.

Wenn es schnell gehen muss mache ich die Zwiebel Quiche mit Blätterteig, dann  spare ich mir die Herstellung des Mürbteigs. Um für geschmackliche Abwechslung zu sorgen, gebe ich auch gerne mal Speckstücke in die Zwiebel Quiche und serviere eine Zwiebel Quiche mit Speck.

Vegetarische Zwiebel Quiche nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Zwiebel Quiche Rezept von Sweets & Lifestyle®

Zwiebel Quiche

Zwiebel Quiche Rezept Einfaches Rezept für eine vegetarische Zwiebel Quiche. Die Zwiebel Quiche kann mit Mürbteig oder mit Blätterteig gemacht werden.
3.25 von 8 Bewertungen
Drucken
GerichtHauptspeise, Snack
Land & RegionÖsterreich
KeywordZwiebel Quiche
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit30 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
Portionen8

Zutaten

Quicheteig

  • 250 g glattes Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 150 g kalte Butter
  • 1 Ei
  • 45 ml eiskaltes Wasser

Belag

  • 700 g Zwiebel
  • 2 EL neutrales Pflanzenöl
  • 3 Eier
  • 100 ml Schlagobers (Sahne)
  • 150 g Greyerzer (oder anderer Hartkäse)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise gemahlene Muskatnuss
  • 0.5 Rosmarin (optional)
  • 0.5 Salbei (optional)
  • 0.5 Thymian (optional)

Zubereitung

Quicheteig

  • Die kalte Butter zügig in kleine Stücke schneiden.
  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und rasch zu einem Teig verkneten. Ich verwende dazu immer die Küchenmaschine.
  • Den fertigen Mürbteig in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 30 Minuten kühl stellen.
  • Die Quicheform fetten.
  • Anschließend auf der Arbeitsfläche etwas Mehl verteilen und den Mürbteig ca. 3-5 mm dick ausrollen und in die Quicheform geben.
  • Die Seiten gut andrücken. Am besten oben etwas stärker formen und etwas über den Rand hinausziehen. Überstehenden Teig mit einem Messer abschneiden.
  • Den Quichteig mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Quicheform mit dem Teig für ca. 10 Minuten kalt stellen.

Belag

  • Die Zwiebeln schälen, längs halbieren und dünne Scheiben schneiden. 
  • In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin 15 Minuten zugedeckt dünsten. Dabei gelegentlich umrühren. 
  • Die Zwiebeln mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend zur Seite stellen und abkühlen lassen.
  • Die Eier mit dem Schlagobers verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. 
  • Den Rosmarin, Salbei und Thymian fein hacken und unterrühren.
  • Den Käse reiben. Die Hälfte davon zu der Schlagobers-Ei-Mischung geben.

Fertigstellung

  • Das Backrohr auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Den Quicheboden im vorgeheizten Backrohr 10 Minuten vorbacken.
  • Die Zwiebel zu dem der Schlagobers-Ei-Mischung dazugeben und auf dem Tarteboden verteilen. Den übrig gebliebenen Käse darauf verteilen.
  • Die Zwiebel Quiche ca. 30 Minuten lang backen. Danach im ausgeschalteten Backrohr fünf Minuten lang ruhen lassen.

Tipp

Zwiebel Quiche mit blätterteig Für die Zwiebel Quiche kann anstatt dem Mürbteig auch ein Blätterteig verwendet werden.

Zwiebel Quiche mit Speck Wem die vegetarische Zwiebel Quiche zu fad ist, kann diese auch noch mit ca. 50g Speckwürfeln die gemeinsam mit dem Zwiebel angebraten werden, verfeinern.

Serviervorschlag Zur Zwiebel Quiche passt gut Blattsalat.

 

Zwiebel Quiche mit Mürbteig nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®  Zwiebel Quiche vegetarisch nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Leckere vegetarische Zwiebel Quiche nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.