Saftiger Blitz Schokokuchen vom Blech mit zweierlei Schokolade nach einem Rezept von Sweets and Lifestyle

Blitzkuchen

Blitzkuchen vom Blech Rezept Der Blitzkuchen vom Blech mit zweierlei Schokolade obendrauf ist in 15 Minuten Backzeit fertig und schmeckt sehr saftig.
4.12 von 9 Bewertungen
Drucken
GerichtKuchen
Zubereitungszeit20 Minuten
Portionen16

Zutaten

Schokoteig

  • 150 g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 220 g Staubzucker
  • 250 ml Milch
  • 300 g Mehl
  • 0,5 TL Backpulver
  • 3 EL Kakao

Schokoglasur

  • 1 Ei
  • 100 g weiche Butter
  • 3 EL Kakao
  • 140 g Staubzucker

Verzierung

  • 1 Rippe weiße Schokolade
  • 3 EL dunkle Schokoblättchen (od. 1 Rippe dunkle Schokolade)

Zubereitung

Schokoteig

  • Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Die weiche Butter mit den Eiern und dem Staubzucker cremig rühren.
  • Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao vermengen.
  • Abwechselnd die Milch und das mit dem Backpulver und Kakao vermischte Mehl zu der cremig gerührten Butter-Ei-Masse hinzugeben.
  • Alle Zutaten gut verrühren und anschließend gleichmäßig auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.
  • Für ca. 15 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
  • Stäbchenprobe.

Schokoglasur

  • Das Ei mit der Butter, dem Kakao und dem Staubzucker in eine Schüssel geben und verrühren.
  • Die Kakaoglasur auf dem noch warmen Kuchen gleichmäßig verteilen.

Verzierung

  • Die weiße (und die dunkle) Schokolade reiben. Die Schokolade auf der Glasur verteilen.

Tipp

Verzierung Wenn es besonders schnell gehen muss, kann man die Schokorapseln auch weglassen. Der Blitzkuchen schmeckt auch ohne Schokoraspel-Garnitur.