Sweets & Lifestyle®
Eiernockerlrezept von Sweets & Lifestyle®

Eiernockerl mit grünem Salat

Eiernockerl Rezept Tradtionelles Rezept für Eiernockerl mit grünem Salat. Eiernockerl sind ein traditionelles österreichisches Gericht und ganz einfach selbst zuzubereiten. Besonders gut passt grüner Salat zu Eiernockerl.

Gericht Hauptspeise
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 2
Autor Verena

Zutaten

Eiernockerlteig

  • 170 g glattes Mehl
  • 2 Eier
  • 1.5 EL Milch
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Prise Salz

Fertigstellung der Eiernockerl

  • 2 EL Butter
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schnittlauch (falls vorhanden)

Grüner Salat

  • 2 Handvoll Grüner Salat
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamicoessig
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Eiernockerlteig

  1. Alle Zutaten für den Eiernockerlteig in eine Schüssel geben und mit einem Kochlöffel zu einem Teig verrühren.

  2. Ca. 3 Liter Wasser zum Kochen bringen und salzen.

  3. Den Teig mittels Teigkarte in das kochende Wasser geben. 

  4. Die Nockerl aufkochen, sobald sie auf der Wasseroberfläche schwimmen, abseihen.

Fertigstellung der Eiernockerl

  1. Die Butter in einer Pfanne erhitzen.

  2. Die abgeseihten Nockerl hinzugeben und erhitzen, dabei umrühren.

  3. Die Eier in einem Glas verquirlen, salzen und pfeffern und anschließend über die Nockerl gießen. Kurz ziehen lassen, anschließend durchrühren.

  4. Sobald die Eiernockerl leichte Farbe annehmen, diese aus der Pfanne nehmen und auf zwei vorbereitete Teller anrichten, ein paar Schnittlauchröllchen darüberstreuen und mit grünem Salat servieren.

Grüner Salat

  1. Die Salatblätter waschen.

  2. Aus dem Essis, Öl, Pfeffer und dem Salz eine Marinade anrühren und diese über den Salatblättern verteilen und gut durchrühren.

  3. Den grünen Salat auf zwei Schüsseln aufteilen.