Spargel Schinken Grissini von Sweets & Lifestyle®

Spargel Schinken Grissini

Spargel Schinken Grissini Rezept Bei den Spargel Speck Grissini handelt es sich um einen grünen Spargel im Blätterteig. Gefüllt wird der Blätterteig mit Pesto und Rohschinken. Die Spargel Schinken Grissini sind ein beliebtes Fingerfood im Frühling und Frühsommer.
3.82 von 11 Bewertungen
Drucken
GerichtFingerfood, Snack, Vorspeise
Zubereitungszeit25 Minuten
Portionen4

Zutaten

  • 500 g grüner Spargel (ca. 20 Stangen)
  • 20 Blatt Rohschinken (alternativ Speck)
  • 3 EL Bärlauchpesto
  • 1 Pkg Blätterteig
  • 50 g Parmesan

Zubereitung

  • Den Blätterteig ca. 15 Minuten vor der Verwendung aus dem Kühlschrank nehmen.
  • Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Den Parmesan reiben und zur Seite stellen.
  • Den grünen Spargel waschen, die Enden (ca. 3cm) schälen und das holzige Ende abschneiden.
  • Jede Spargelstange mit einem Blatt Rohschinken umwickeln.
  • Den Blätterteig vorsichtig ausrollen und mit dem Pesto bestreichen.
  • Den Blätterteig in ca. 1cm breite Streifen schneiden und um die mit Rohschinken gewickelten Spargelstangen wickeln.
  • Die Spargel Schinken Grissini auf das mit Backpapier ausgelegte Backpapier legen und mit Milch bepinseln.
  • Mit dem geriebenen Parmesan bestreuen.
  • Für ca. 15 Minuten im vorgeheizten Backrohr goldbraun backen.

Tipp

Pestoersatz Anstatt dem Bärlauchpesto kann man auch Butter oder Bärlauchbutter verwenden.
Speck Wenn man einen Speck verwendet, kann man das Pesto auch weglassen.