Holunderblüten Mini Gugl Rezept von Sweets & Lifestyle®

Mini Gugls mit Holunderblütensirup

Mini Gugl Rezept mit Holunderblütensirup Leckere und saftige Mini Gugls mit selbst gemachtem Holunderblütensirup verfeinert. Das Mini Gugl Rezept mit Holunderblütensirup ist eines meiner liebsten Mini Gugl Rezepte. 
3.82 von 16 Bewertungen
Drucken
GerichtGugelhupf, Kuchen
KeywordMini Gugls mit Holunderblütensirup
Zubereitungszeit15 Minuten
Portionen28

Zutaten

Mini Gugls

  • 40 g weiche Butter
  • 40 g Kristallzucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 110 g glattes Mehl
  • 1 TL (gestrichen) Backpulver
  • 45 ml Buttermilch
  • 30 ml Holunderblütensirup

Holunderblüten Zuckerguss

  • 25 ml Holunderblütensirup
  • 25 ml Zitronensaft
  • 100 g Staubzucker

Zubereitung

Mini Gugls

  • Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Mini Gugl Backform fetten.
  • Die Butter mit dem Kristallzucker cremig rühren.
  • Das Ei hinzugeben und so lange rühren, bis eine homogene Masse entstanden ist.
  • Das Mehl mit dem Salz und dem Backpulver vermischen.
  • Die Mehlmischung, den Holunderblütensirup und die Buttermilch nacheinander hinzugeben und gut vermengen.
  • Den Teig in einen Frischhaltebeutel füllen, diesen an einer Ecke aufschneiden und den Teig gleichmäßig in der Mini Gugl Backform aufteilen.
  • Für ca. 11 Minuten backen.
  • Anschließend die Form aus dem Backrohr nehmen, die Mini Gugls aus der Form stürzen und auskühlen lassen.

Holunderblüten Zuckerguss

  • Den Staubzucker mit dem Holunderblütensirup und dem Zitronensaft zu einem dickflüssigen Zuckerguss verrühren. Ggf. etwas mehr Holunderblütensirup bzw. Zitronensaft hinzugegeben.
  • Mithilfe eines kleinen Löffels über die ausgekühlten Holunderblüten Mini Gugls verteilen.
  • Den Holunderblüten Zuckerguss trocknen lassen.