Schinken-Käse-Stangen

Schinken-Käse-Stangen Rezept Schinken-Käse-Stangerl mit Blätterteig sind ein einfaches, schnell gemachtes Fingerfood, sie eignen sich perfekt als Partyfood.
3.78 von 9 Bewertungen
Drucken
GerichtFingerfood, Hauptspeise
KeywordSchinken-Käse-Stangen
Zubereitungszeit20 Minuten
Portionen4

Zutaten

  • 2 Pkg Blätterteig
  • 50 g Sauerrahm
  • 100 g geriebener Käse (zB Emmentaler, Berkäse etc.)
  • 150 g Schinken
  • Salz
  • Pfeffer
  • getrockneter Rosmarin, Oregano etc (optional)
  • 1 Ei

Zubereitung

  • Das Backrohr auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Den Blätterteig ca. 10 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen.
  • Eine Rolle Blätterteig ausrollen und den Sauerrahm und 80g geriebenen Käse darauf verteilen.
  • Den Schinken in kleine Stücke schneiden und ebenfalls auf dem Blätterteig verteilen.
  • Salz, Pfeffer und weitere Gewürze wie getrockneten Rosmarin und/oder Oregano darauf verteilen.
  • Die zweite Rolle Blätterteig ausrollen und darauf legen.
  • Mithilfe eines Pizzarollers ca. 1,5cm dicke Streifen schneiden.
  • Die Blätterteig-Schinken-Käse-Stangen an den Enden nehmen, eindrehen und auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen.
  • Ein Ei verquirlen und die eingedrehten Schinken-Käse-Stangerl damit bepinseln.
  • Den zur Seite gestellten Käse darüber verteilen und anschließend die Schinken-Käse-Stangen für ca. 15 Minuten goldbraun backen.