Bananen Pancakes ohne Mehl

Bananen Pancakes Rezept Leckere Bananen Pancakes ohne Mehl und ohne Zucker sind einfach und schnell gemacht. Der Bananen Teig wird ohne Mehl gemacht.
2.94 von 16 Bewertungen
Drucken
GerichtDessert, Frühstück
Land & RegionAmerika
KeywordBananen Pancakes ohne Mehl
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit10 Minuten
Portionen4

Zutaten

  • 2 große sehr reife Bananen
  • 3 Eier
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • Pflanzenöl zum Rausbacken

Zubereitung

Bananen Pancakes ohne Mehl

  • Die Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken oder alternativ mit einem Stabmixer pürieren.
  • Die Eier gemeinsam mit dem Mark der Vanilleschote mit einem Mixer schaumig schlagen.
  • Die pürierten Bananen hinzugeben und unterrühren.
  • Das Pflanzenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
  • Jeweils 3 Esslöffel vom Bananen Pancakes Teig in das erhitzte Öl geben. Die Hitze reduzieren und aufpassen, dass der Pancake nicht verbrennt.
  • Sobald die Oberfläche vom Pancakes beginnt zu stocken, vorsichtig - am besten mit einem breiten Holzwender - wenden und auch die zweite Seite goldbraun backen.
  • So lange weiter machen, bis der ganze Teig aufgebraucht ist.
  • Die bereits fertigen Pancakes auf ein Teller im auf ca. 90 Grad Ober- und Unterhitze vorgeheizten Backrohr legen.

Fertigstellung

  • Je nach Geschmack verschiedene Nüsse, Früchte oder Beeren zu den Pancakes servieren.

Tipp

WENDEN DER BANANEN PANCAKES Die Pancakes lassen sich einfacher wenden, sobald der Teig auf der Oberfläche zu stocken beginnt.
Süßen der Bananen Pancakes Zum Süßen der Pancakes kann man Ahornsirup oder Honig (sowie Staubzucker) verwenden.