Bunte Gemüsepommes nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Gemüsepommes - Kürbispommes, Kohlrabipommes, Pastinakenpommes

Kürbispommes, Kohlrabipommes, Pastinakenpommes Rezept "Gesunde" Pommes einfach und schnell gemacht aus Kürbis, Kohlrabi und Pastinaken.
0 von 0 Bewertungen
Drucken
GerichtHauptspeise, Snack
Land & RegionÖsterreich
KeywordKohlrabipommes, Kürbispommes, Pastinakenpommes
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit30 Minuten
Portionen4

Zutaten

  • 1 Hokkaidokürbis
  • 1 Kohlrabi
  • 3 Pastinaken
  • 4 EL Olivenöl
  • 50 g LAND-LEBEN Semmelbrösel
  • 3 EL Rosmarin
  • 1 EL edelsüßes Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  • Das Backrohr auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Den Kürbis, den Kohlrabi und die Pastinaken waschen.
  • Den Kürbis halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Die Kürbishälften in ca. 0,5cm dicke Spalten schneiden. Den Kohlrabi und die Pastinaken schälen und ebenfalls in 0,5 cm dicke Spalten schneiden.
  • Die Gemüsesspalten in eine Schüssel geben und mit dem Olivenöl, dem edelsüßen Paprikapulver, dem Rosmarin sowie dem Salz und Pfeffer vermengen.
  • Die Semmelbrösel dazugeben und alle Zutaten gut miteinander vermengen.
  • Die Gemüsepommes circa 30 Minuten backen. Sobald sie knusprig sind aus dem Backrohr nehmen und sofort servieren.

Tipp

Dip Zu den „Gesunden Pommes“ passt gut ein Joghurtdip.