Aroniabeeren-Apfel-Sirup nach einem Rezept von von Sweets & Lifestyle®

Aroniasirup

Aroniasirup Rezept Aroniasirup selber machen ist ganz einfach. Der Aroniasirup kann mit frischen Aroniabeeren und tiefgekühlten Aroniabeeren gemacht werden.
3.67 von 3 Bewertungen
Drucken
GerichtGetränk, Sirup
Land & RegionÖsterreich
KeywordAroniasirup
Vorbereitungszeit5 Minuten
Zubereitungszeit10 Minuten
Portionen1800 ml

Zutaten

  • 1100 g Aroniabeeren frisch oder tiefgekühlt
  • 500 ml Wasser
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1000 g Kristallzucker

Zubereitung

  • Die Aroniabeeren gemeinsam mit dem Wasser in einen Topf geben und ca 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Anschließend abkühlen lassen.
  • Den Zitronensaft und den Kristallzucker hinzugeben, verrühren und über Nacht an einem kühlen Ort stehen lassen.
  • Am nächsten Tag die Aroniabeeren-Masse durch ein Haarsieb abseihen. Mit einem Löffelrücken die Beeren gut ausdrücken.
  • Aufkochen lassen und 5 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  • Anschließend sofort in vorbereitete Flaschen füllen.

Tipp

FLASCHEN STERILISIEREN Um die Flaschen zu sterilisieren, diese mit kochend heißem Wasser füllen. Diese kurz vor dem Befüllen mit dem Aroniasirup ausleeren und sofort den heißen Sirup einfüllen und die Flaschen verschließen.
HALTBARKEIT Kühl und dunkel gelagert hält sich der Aroniasirup ein Jahr. Angefangene Flaschen im Kühlschrank lagern und alsbald verbrauchen.
Serviervorschlag Der Aroniasirup schmeckt mit Mineralwasser aufgegossen wunderbar erfrischend. Er kann aber auch zur Verfeinerung von Sekt mit einer leicht herben Note verwendet werden.