Zweierlei Minigugls,naemlich Vanilleminigugls und Schokominigugls, von Sweets and Lifestyle

Schoko Minigugls

Klein aber fein, das sind die Schoko Minigugls. Sie sind schnell zubereitet, somit sind sie die ideale Süßigkeit wenn es mal schnell gehen soll.
3.34 von 3 Bewertungen
Drucken
GerichtBlechkuchen, Dessert
Land & RegionDeutschland, Österreich
KeywordSchoko & Vanille Eierlikör Minigugls
Zubereitungszeit15 Minuten
Portionen30 Minigugls

Zutaten

  • 100 ml Milch
  • 75 g Schokolade dunkel (mind. 60% Kakaoanteil)
  • 50 g Butter weich
  • 40 g Kristallzucker
  • 1 Ei
  • 100 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 2 EL Backkakao

Zubereitung

  • Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. 
  • Eine Minigugl-Form einfetten.
  • Die Milch aufkochen lassen, vom Herd ziehen und die dunkle Schokolade dazugeben. Einige Minuten stehen lassen, dann gut verrühren.
  • Butter, Zucker und Ei schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Kakao dazugeben und alles gemeinsam mit der Milch-Schoko-Mischung vermengen.
  • Den Teig in einen Spritzsack füllen und in die Formen gießen. Dabei darauf achten, dass die Formen nur zu 2/3 gefüllt sind.
  • Die Gugls für ca. 12 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  • Vorsichtig aus der Form stürzen.
  • Vor dem Servieren Staubzucker über die Gugls sieben.

Tipp

Fetten der Minigugl-Backform Für das Einfetten der Minigugl-Backform verwendet man am besten flüssige Butter oder einen Backtrennspray.
Einfüllen des Teiges in die Backform Am einfachsten funktionert das Einfüllen des Teiges in die Minigugl-Backform wenn man den Teig in einen Gefierbeutel füllt, diesen verschließt und ein kleines Eck abschneidet.